Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Warum verschwindet der Sand am Wedeler Elbstrand?

Montag, 20. Mai 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Viele Spaziergänger in Wedel (Kreis Pinneberg) wundern sich bereits: Wo am Anfang des Jahrzehnts trotz Flut ein breiter Sandstreifen zum Spaziergang genutzt werden konnte, schwappt das Wasser jetzt bis fast an die Restaurants heran. Scherben und Steine treten zutage, die früher tief im Sand versteckt lagen. Ist die Elbvertiefung schuld oder gibt es mittlerweile neue Strömungsverhältnisse? Um der Ursache für den massiven Sandabfluss auf den Grund zu gehen, wurde ein Professor des Instituts für Wasserbau der Technischen Universität Hamburg beauftragt. Per Drohnenflug wurden in den vergangenen Monaten zahlreiche Fotografien gemacht, die das Elbufer genau dokumentieren - sowohl bei Windstille als auch bei Niedrigwasser. Ob dadurch Rückschlüsse auf die Gründe des Sandabtrags geschlossen werden können: Reporter André Schnoor ist mit auf Ursachenforschung gegangen.

Endlich wieder Erdbeeren: Wie läuft der Start der Ernte?

Mit ihnen verbindet man den Sommer, die Vitaminbomben für den Wohlfühltag und sie ist die Königin der Beeren: Jawohl, jetzt kommen endlich wieder Erdbeeren aus der Region. So herrscht auf den Erdbeerhöfen im Land wieder Hochbetrieb bei der Erdbeerernte. Dazu gehört beispielsweise der Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf (Kreis Stormarn). Seit 1972 ist dort Enno Glantz Chef auf dem Familienhof. Die vielen Holzbuden in den Städten, an denen regionale Erdbeeren verkauft werden, sind seine Idee. Heute bewirtschaftet er mit seinen Mitarbeitern eine Fläche von 250 Hektar. Nun zieht er sich mit 75 Jahren aus seinem Lebenswerk zurück. Reporterin Corinna Below blickt mit Enno Glantz auf glanzvolle Zeiten zurück. Dazu schalten wir zum Hornbrooker Hof in Nehms (Kreis Segeberg) und fragen nach, wie die aktuelle Erdbeerente läuft.

Die weiteren Themen:

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Susanne Breuel
Thomas Baltuttis
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen