Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Reif für die Insel

Donnerstag, 25. April 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 26. April 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 26. April 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

 

Leben auf der Insel - das ist schön, aber auch sehr speziell. Der Insulaner steht zahlreichen Problemen gegenüber, die der Festlandsbewohner so gar nicht kennt. Oft ist der Wohnraum knapp oder besonders teuer, weil es lukrativer ist, an Touristen zu vermieten. Krankenhäuser gibt es nur selten, ein niedergelassener Arzt ist schon fast Luxus. Und wie sieht es mit der Zukunft der Inseln aus in Zeiten von Klimawandel und steigendem Meeresspiegel? All diese Themen werden auf der Ersten Deutschen Inselkonferenz diskutiert. Sie beginnt heute auf Helgoland.

Eine künstlich angelegte Insel im 3D-Rendering.

Pläne für eine künstliche Insel in der Nordsee

Schleswig-Holstein Magazin -

Die Windkraft spielt auf Helgoland eine große Rolle. 120 feste Arbeitsplätze sind entstanden. Jetzt gibt es Pläne für eine künstliche Insel - als Basis für Windparks im Meer.

3,54 bei 24 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hospize mit Problemen

In Würde sterben - das wünscht sich wohl jeder. Hospize haben es sich zur Aufgabe gemacht, Todkranke in ihrer letzten Lebensphase intensiv zu betreuen. Aber Sterbebegleitung braucht nicht nur Zeit, sondern auch Platz. Alle Hospize haben immer mehr Anfragen, als Betten. Das Wilhelminen-Hospiz in Niebüll bekommt jetzt einen Anbau mit vier weiteren Plätzen. Aber auch das wird noch nicht ausreichen. Mehr über die Probleme der Hospize und die psychisch belastende Arbeit der Palliativ-Pflegekräfte heute abend im Schleswig-Holstein Magazin.

Eine Frau schaut wie zwei Bestattungsmitarbeiter einen Sarg in ein schwarzes Auto verladen. © NDR

Warum Sterben Platz braucht?

Schleswig-Holstein Magazin -

Mit 34 Kollegen begleitet Maya Franke-Peters ihre "Gäste" bis zur letzten Sekunde. Leider gibt es im Wilhelminen-Hospiz in Niebüll zu wenig Betten.

3,2 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die weiteren Themen

Moderation

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Sven Nielsen
Thomas Baltuttis
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen