Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Die belasteten Fässer sind raus - Wie geht es weiter im AKW Brunsbüttel?

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 18. Januar 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 18. Januar 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Wie geht es weiter mit den beschädigten Atommüll-Fässern am Atomkraftwerk Brunsbüttel? Betreiber Vattenfall will heute bekannt geben, wie viele der geborgenen Fässer mit schwach- und mittelradioaktivem Atommüll beschädigt sind. Außerdem will der AKW-Betreiber über den Grad der Beschädigung informieren und erklären, wie genau die teilweise rostigen Fässer künftig gelagert werden sollen. Zudem geht es um die Frage, wie die Kavernen sicher verschlossen werden können. Im Dezember hatte Vattenfall die Bergung der Fässer aus den unterirdischen Lagerräumen am AKW Brunsbüttel abgeschlossen. Mitarbeiter der Atomaufsicht hatten die seit 2016 dauernden Arbeiten überwacht. Nun will sich auch Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (B.90/Grüne) in Brunsbüttel informieren. Unsere Reporter sind dabei.

Weitere Informationen

Bergung der Atomfässer kostet zehn Millionen Euro

Mehr als 600 Fässer mit radioaktivem Material wurden aus dem AKW Brunsbüttel geborgen. Energiewendeminister Albrecht hat sich in Brunsbüttel über den Abschluss der Kavernenleerung informiert. mehr

Welche Folgen hat der EU-Austritt Großbritanniens für Firmen im Land

Im britischen Parlament ist in diesen Tagen viel los: Vorgestern eine Niederlage für Premierministerin May, als die Abgeordneten ihren mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Vertrag ablehnten. Aber wie geht es jetzt in der Brexitfrage weiter? Klar ist: Die Unsicherheit in Sachen Brexit beschäftigt auch viele Unternehmen in Schleswig-Holstein. Denn die Briten sind unser viert-wichtigster Handelspartner - nach Dänemark, den USA und den Niederlanden. Laut IHK sind viele Unternehmen, die Verbindungen nach England haben, verunsichert. Sämtliche Entscheidungen über Investitionen und Kooperationen mit Großbritannien stünden jetzt unter Vorbehalt. Mehr zu diesem Thema in unserer Sendung.

Die weiteren Themen

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Redaktion
Andreas Kirsch
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen