Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Eichenprozessionsspinner-Befall in Südholstein

Montag, 05. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 06. Juli 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 06. Juli 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Sie können ganze Bäume kahlfressen und gefährden auch Menschen und Tiere mit ihren Gifthaaren: Die Eichenprozessionsspinner haben wieder Saison. Die Insekten breiten sich bundesweit aus. Jetzt sind vermehrt auch Bäume in Südholstein von ihnen befallen. Durch die Gifthaare reagieren Menschen und Tiere häufig allergisch, was dann zu Hautausschlägen führen kann. Eigentlich stammen sie aus Südeuropa, aber der Klimawandel hilft den  wärmeliebenden Tiere bei der Ausbreitung. Aber wie kann man die Eichenprozessionsspinner bekämpfen? Ein Kamerateam ist mit einem Baumexperten in Norderstedt unterwegs.

Weitere Informationen
Ein weißes Warnschild hängt an einem Baum und warnt vor Eichenprozessionsspinner. © NDR

Norderstedt: Spezialteams bekämpfen Schädlinge in Bäumen

Der Eichenprozessionsspinner breitet sich zurzeit vor allem im Südosten von SH aus. Seine Härchen können zu Ausschlag und Atemnot führen. mehr

Eine Raupe des Eichenprozessionsspinners auf einem Baumstamm. © dpa-Bildfunk Foto: Patrick Pleu

Eichenprozessionsspinner: Plage für Mensch und Wald

Sobald die Temperaturen steigen, ist er wieder da: der Eichenprozessionsspinner. Seit Jahren breitet sich die Raupe immer weiter aus. Auch für Menschen kann der Kontakt unangenehm werden. mehr

Seeschwalben im Flug

Jetzt im Sommer sind sie wieder zu Tausenden am Eidersperrwerk zu sehen: Die Küstenseeschwalben sind gekommen, um hier zu brüten und um den Nachwuchs großzuziehen. Dann schlägt auch die Stunde der Fotografen. Einer von ihnen ist Jens Kählert aus Burg in Dithmarschen. Küstenseeschwalben im Flug zu fotografieren, ist eine seiner großen Leidenschaften. Doch das ist eine ziemliche Herausforderung, zumal er nur dann richtig gute Bilder von den Vögeln in der Luft machen kann, wenn eher seltene Bedingungen an der Westküste herrschen. NDR Reporter Sven Jachmann hat den Naturfotografen in den frühen Morgenstunden begleitet.

Die weiteren Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Martina Gawaz
Christiane Habenicht
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tatort 23:25 bis 01:00 Uhr