Schleswig-Holstein Magazin

u.a.: Wertvolle Naturfaser: Alpaka-Schur in Kummerfeld

Montag, 17. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 18. Mai 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 18. Mai 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ein Alpaka guckt aus dem Gehege raus auf dem Landpartie-Fest © NDR Foto: Björn Schaller
Alpaka-Wolle ist auf der ganzen Welt begehrt.

Sie stammen aus den südamerikanischen Anden. Die meisten leben in Peru, aber bei uns gibt es sie auch - Alpakas, eine domestizierte Kamelform. Zum Beispiel auf dem Hof Wiedwisch in Kummerfeld (Kreis Pinneberg). Da kann man mit den Tieren spazieren gehen oder nach der Arbeit beim "Alpaka After Work" zwischen ihnen entspannen. Außerdem ist die Alpaka-Wolle sehr gefragt und sehr wertvoll: Ein Kilo Wolle kostet 70 Euro. Es sei die feinste und weichste Naturfaser weltweit, sie sei antiallergisch und kratze überhaupt nicht auf der Haut, so Hofbesitzer Carl Rusch. Wir waren beim Scheren der Alpakas dabei.

Freibäder öffnen wieder

Nach der Corona-Zwangspause dürfen die Freibäder in Schleswig-Holstein endlich wieder öffnen. Im Moment sind die Temperaturen zwar noch recht frisch, aber die Bäder rechnen trotz Abstandsregelung mit einem hohen Zulauf. So auch das "Warmwasserfreibad Roland Oase" in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg). Viel zu tun in dem Familienbetrieb rund um Schwimmmeister Hans-Peter Kalusok: Filter spülen, Rutsche reinigen, Chlorflaschen wechseln Wir sind bei den Vorbereitungen dabei.

Die weiteren geplanten Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Sascha Grieve
Andreas Kirsch
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen