Schleswig-Holstein Magazin

u.a.: Häusliche Pflege von Familienangehörigen

Samstag, 15. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 16. Mai 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 16. Mai 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ein Großteil der Pflegebedürftigen in Schleswig-Holstein wird zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Viele von ihnen arbeiten sich komplett auf - das erfährt der Sozialverband aus Beratungsgesprächen, aber auch im Rahmen einer aktuell laufenden Studie zum Thema häusliche Pflege, die der Sozialverband gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück durchführt. Nicht allein physisch, sondern auch psychisch. Denn eine Auszeit scheitert am Mangel an verfügbaren Kurzzeitbetten. Wir berichten über einen Fall aus Oldenburg (Kreis Ostholstein): Sie ist 86 Jahre alt, pflegt ihren Mann seit 17 Jahren und klappert immer wieder Einrichtung für Einrichtung ab und findet keinen Kurzzeitpflegeplatz. Aktuell hat sie wieder eine Reha beantragt. In vier Wochen soll es eigentlich losgehen …

Start der Pflanz- und Blumensaison: Hochbetrieb für Gärtnereien

Der Frühling ist in diesem Jahr sehr unbeständig: vereinzelte Frostnächte im April, lange Trockenperioden und im Mai viel Regen. Dennoch scheut das die Hobbygärtner nicht, im heimischen Garten loszulegen. Von der Rasenpflege über das Anlegen von Blumenbeeten bis hin zum Beschneiden der Bäume: Überall werden die Gärten wieder flott gemacht. Das hat zur Folge, dass die Baumschulen und Gärtnereien in Schleswig-Holstein eine Menge zu tun haben. Denn viele verbringen ihre Zeit zu Hause und wollen ihren Garten aufhübschen. Wie gut sind die Gärtnereien auf den hohen Zulauf gewappnet? Wir begleiten die Gärtnermeisterin und andere Mitarbeitende aus Floristik und Verkauf im Blumenhof Pein in Halstenbek (Kreis Pinneberg).

Die weiteren Themen

  • Endlich wieder Bettenwechsel im Gastgewerbe: unterwegs mit Wäschereidienst in Neustadt
  • König des Fischbrötchens: Porträt von Jürgen Gosch zum 80. Geburtstag
  • Kleidung aus dem 18. und 19. Jahrhundert: Textil-Ausstellung im Schlossmuseum Barmstedt
  • Start-ups im Wassersport: Innovationen made in Kiel
  • Historische Schiffschätze: Wracktauchen in Großensee

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Zu moderieren ist für die Powerfrau ein Traumjob. Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Sascha Grieve
Karin Lorenzen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen