Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Das große Leuchten am Schloss Glücksburg

Samstag, 05. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 06. Dezember 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 06. Dezember 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Finn Jensen ist der Weihnachtsplaner: Seine Firma mit Sitz in Langballigau (Kreis Schleswig-Flensburg) berät und plant, organisiert und verwaltet Weihnachtsmärkte im In- und Ausland. Bis zuletzt hatte er gehofft, dass der Weihnachtsmarkt in Glückburg stattfinden kann. Doch daraus wird bekanntlich nichts. Aber ganz ohne Weihnachtsstimmung geht es für ihn nicht: Rund um das Glücksburger Schloss, vor allem im Rosarium, baut er zusammen mit seiner Familie große Lichtskulpturen auf - illuminierte Hirsche, Weihnachtsmänner und vieles mehr. Es wird ein Weihnachtsgefühl von damals, verspricht Jensen. Ob das stimmt, kann Hans-Wolfgang Bracht vom Verein Schönes Glücksburg sagen. Er ist Mitte 80 und froh, dass es einen Ersatz für den Weihnachtsmarkt gibt.

Weitere Informationen
Eine Lichterkette bildet den Schriftzug "Frohe Weihnachten" in einem Park in Glücksburg.

Eine Million Lichter für Nostalgie und Optimismus

Finn Jensen und sein Team erschaffen kostenlos einen Lichterpark im Rosarium und rund um Schloss Glücksburg. mehr

Baumbesetzer bremsen Bauprojekt

Seit sechs Wochen wird der "Bahnhofswald" von Naturschützern besetzt. Sie haben Baumhäuser gebaut und leben nun oben in den Kronen. Sie wollen mit ihrer Aktion verhindern, dass auf dem Gelände ein Hotel inklusive Parkhaus gebaut wird. Zwei Flensburger Investoren haben das vor, haben dafür die Rückendeckung der Politik: Die Ratsversammlung hatte dem Plan bereits vor Wochen zugestimmt. Die Debatte läuft seit mehr als zwei Jahren. Zuerst hatten nur die Anwohner protestiert. Mit der Besetzungsaktion hat der Konflikt nun eine neue Qualität. Hört man sich bei Flensburgern in der Stadt um, erhalten die Baumbesetzer auch Sympathien. Einige verstehen einfach nicht, warum mehr als 60 Bäume für einen Hotelneubau gefällt werden müssen. Und das, obwohl die Stadt das Ziel der CO2-Neutralität ausgerufen hat. Wirtschaft contra Naturschutz - Wir berichten über die aktuelle Stimmungslage.

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Maike Jäger
Karin Lorenzen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen