Schleswig-Holstein Magazin

u. a. 1.000 Schafe und ein Mann

Samstag, 07. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 08. November 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

"Ich bringe die Schafe zum Wolf", sagt Schäfer Knut Jäger. 1.000 seiner Tiere grasen noch auf dem Deich in Friedrichskoog. Doch jetzt im Herbst müssen die Schafe ins Binnenland: die Herbststürme drohen und der Regen weicht die Deiche auf. Ihr Winterquartier liegt auf der Geest, etwa 35 Kilometer entfernt. Aber da ist der Wolf unterwegs. Letztes Jahr war es besonders schlimm, sagt Schäfer Jäger, da hat er vierzig Tiere verloren. Deshalb hat er vom Wolfsbeauftragten ein Notfallpaket bekommen; ein spezieller engmaschiger Elektrozaun. Damit kann er zwei größere Weiden abstecken. Das reicht aber nicht. Weil er zwanzig Herden hat, müsste er die Zäune ständig umstecken. Denn nur, wenn der Wolf ein Schaf innerhalb der umsteckten Weide reißt, bekommt der Schäfer eine Entschädigungszahlung. Trotzdem sagt er: "Ich habe keine Alternative, ich muss die Tiere vom Deich auf die Geest bringen." Wir begleiten ihn und seine Schafe ins Winterquartier.

Weitere Informationen
Eine Schafsherde läuft über eine Wiese.

Im Binnenland lauert der Wolf: Schäfer besorgt um Tiere

Schäfer Knut Jäger muss seine 1.000 Tiere vom Deich ins Binnenland bringen - obwohl da Gefahren lauern. mehr

Weitere Themen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Andreas Kirsch
Susanne Ohlsen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr