Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 18:00 bis 18:15 Uhr

Bis 2047 dürfen auf dem Gelände des ehemaligen AKW Brokdorf Behälter mit hochradioaktiven Stoffen zwischengelagert werden. Nun soll diese Zusage aber verlängert werden. Bedeutet: In Brokdorf werden die Castoren voraussichtlich noch Jahrzehnte stehen. Welche Folgen hat das für die Gemeinde? Wie denken die Menschen in Brokdorf über die Pläne? Dazu ein Gespräch mit Prof. Konrad Ott, Umweltethiker an der Uni Kiel.

Weitere Informationen
Moderatorin Eva Diederich © NDR Foto: Janis Röhlig

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. mehr

Moderation
Eva Diederich
Redaktion
Reinhard Mucker
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr