Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Mehrere Jugendliche hocken im Revolution Train und füllen Bögen aus.
Der "Revolution Train" macht Halt in Norderstedt. In dem Zug wird die Welt von Drogenabhängigen dargestellt.

Ein Zug, der die Besucherinnen und Besucher in die Welt Drogenabhängiger entführt: Der "Revolution Train" kommt nach Norderstedt. In diesem Zug sollen besonders Schülerinnen und Schüler den Verlauf einer Drogenabhängigkeit hautnah miterleben können. Eine ungewöhnliche Form der Suchtprävention, die zu Diskussionen führen wird. Wie reagieren Jugendliche auf diese Art der Prävention und funktioniert die Abschreckung, die sich Experten damit erhoffen? Wir haben Schülerinnen und Schüler durch den Zug begleitet.

Weitere Themen

  • Starkregen, Sturm und die Folgen
  • Reinfeld vor dem großen Karpfen-Abfischen
  • Neue Ausstellung "Cranach und Kemmer" in Lübeck

Weitere Informationen
Moderatorin Alexandra Bauer © NDR Foto: Janis Röhlig

Alexandra Bauer

Alexandra Bauer moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Alexandra Bauer

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tatort 22:45 bis 00:10 Uhr