Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 30. Juni 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Das Homeoffice hat den Arbeitsalltag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gehörig verändert. Um die Corona-Pandemie einzudämmen, sollten so viele Menschen von zu Hause aus arbeiten. Daher wurde Firmen und Unternehmen eine Homeoffice-Pflicht auferlegt. Diese endet nun zum Ende des Monats. Wie sich Unternehmen aufstellen, wenn die Mitarbeiter*innen wieder in ihre Büros zurückkehren? Müssen sie eine Impfpflicht vorweisen? Sind die hygienischen Details geklärt? Oder verlängern Firmen sogar noch die Homeoffice-Zeiten?

Weitere Informationen
Eine Mutter sitzt an einem Tisch und arbeitet an einem Laptop während neben ihr ein Kind sitzt und Bilder malt. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte

Ende der Homeoffice-Pflicht in SH: Langsame Rückkehr ins Büro

Unternehmen können ihre Beschäftigten zurück in die Büros holen. Die meisten Firmen in SH lassen es aber langsam angehen. mehr

Weitere Themen

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel
Eine Mutter sitzt an einem Tisch und arbeitet an einem Laptop während neben ihr ein Kind sitzt und Bilder malt. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte

Homeoffice: Arbeiten, egal wo?

Vor Corona war Arbeiten von zu Hause aus eher die Ausnahme. Infolge der Krise ist flexibles Arbeiten beliebter geworden. mehr

Ein Mann tippt auf ein virtuelles Display © Colourbox Foto: Sergey Nivens

Arbeitswelt im Wandel: Chancen und Risiken

Die Corona-Pandemie hat der Automatisierung und Digitalisierung in der Arbeitswelt einen kräftigen Schub gegeben. mehr

Ein Verteilungsrouter mit mehreren Anschlüssen und Kabeln. © NDR / ARD Foto: Screenshot

Lahmes Internet: Homeoffice als Geduldsprobe

Zu Hause arbeiten wegen Corona - das ist für viele Menschen auf dem Lande eine Geduldsprobe. Der Grund: Langsames Internet. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr