Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 08. Juni 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Ein Arzt bedient einen Roboter für Operationen am Knie. © NDR
Der neue Roboter ermöglichst feinste Schnitte und Eingriffe.

Als erste Klinik in Schleswig-Holstein setzt die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg den Mako-Operationsroboter ein - ein Roboterarm, der bei der Knie-Chirurgie zum Einsatz kommt und den menschlichen Operateur unterstützt. So kann das Team millimetergenau operieren. Dazu ist der Eingriff noch schonender und kürzer als bei herkömmlichen OPs. Wie sich die neue Methode auf den Patienten auswirkt und wie sie funktioniert - wir sprechen mit Jürgen Ropers, Chefarzt an der Paracelsus-Klinik.

Weitere Themen

  • Ermittlungen nach möglicher Brandserie in Itzehoe
  • DLRG beklagt Personalmangel
  • Schwimmkran im Einsatz bei Schleusenneubau in Brunsbüttel

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel