Schleswig-Holstein 18:00

Montag, 25. Januar 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Nach der Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar sollen auch Schüler im Norden in dieser Zeit nicht in den Schulen unterrichtet werden. Stattdessen soll es weiterhin Fernunterricht geben. Neben der neuen Verordnung wird Bildungsministerin Karin Prien (CDU) auch erklären, wie 250 neue Lehrerstellen geschaffen werden sollen. Außerdem: Wie gut sind die zukünftigen Lehrer auf Digitalisierung an Schulen vorbereitet? Die Fragen klären wir in einem Schaltgespräch mit Christian Filk, Professor an der Uni Flensburg.

Weitere Informationen
Ein Schüler hält ein Tablet in der Hand, während er Hausaufgaben macht. © picture alliance Foto: Britta Pedersen

Der lange Weg zur digitalisierten Schule

Das Berufsbildungszentrum in Norderstedt ist in Sachen Digitalisierung bereits gut aufgestellt. Trotzdem gibt es zahlreiche Hürden. mehr

Weitere Themen

  • Möbel Höffner verstößt gegen Bauauflagen in Kiel
  • Westküstenklinikum Heide und das Bettenproblem
  • Erfolg für Mängel-App in Rendsburg

Moderation
Eva Diederich  Foto: Berit Ladewig

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Eva Diederich