Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Gerade in diesen Zeiten ist das tägliche Händewaschen eine gute Methode, um Infektionen vorzubeugen. Aber die Art und Intensität beim Händewaschen wird in vielen Ländern sehr unterschiedlich gehandhabt. Nur ein Grund, warum die WHO vor 12 Jahren den "internationalen Händewaschtag" ausgerufen hat. Im Studiogespräch dazu Dr. Bärbel Christiansen vom UKSH zu multiresistenten Keimen und die Wichtigkeit von Hygiene im Alltag.

Weitere Informationen
Nahaufnahme einer Hand die Flüssigseife aus einem Seifenspender entnimmt © fotolia.com Foto: Marina Lohrbach

So reinigt Seife und schützt vor Viren

Seife ist ein Klassiker der Körperpflege. Die Waschmoleküle umhüllen den Schmutz, der im Fett der Haut sitzt, und entfernen bei ausreichend langer Anwendung zuverlässig Viren und Bakterien. mehr

Zwei Hände mit Seife. © fotolia.com Foto: staras

Coronavirus: Zwölf Tipps, die vor Ansteckung schützen

Jeder Einzelne kann mit einfachen Mitteln dazu beitragen, dass die Gefahr einer Übertragung möglichst gering ist. mehr

Weitere Themen

  • Aktuelle Corona-Lage in Schleswig-Holstein
  • Landespolizei mit Kontrollen von Schwerlasttransporten und Lkw
  • Stadt Kiel stellt Luftabsauganlage auf

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram

JETZT IM NDR FERNSEHEN

WAPO Bodensee 16:45 bis 17:35 Uhr