Nordtour

Samstag, 04. Januar 2020, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 05. Januar 2020, 06:00 bis 06:45 Uhr

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick:

Winterernte im Essgarten

Die Physiotherapeuten Heike und Frits Deemter sind leidenschaftliche Hobbygärtner. In ihrem Gartenparadies in Harpstedt im Landkreis Oldenburg befindet sich die wohl größte Sammlung essbarer Gehölze in Deutschland. Über 1.000 verschiedene Sorten aus aller Welt haben sie angepflanzt. Da gibt es zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes zu ernten. Jetzt im Winter sind es zum Beispiel Mispeln, die schon im Mittelalter angebaut wurden und fast in Vergessenheit geraten sind. Oder auch Dattelpflaumen, eine verwandte Art der Kaki-Frucht, die punktgenau gepflückt und verarbeitet werden müssen.

Ratgeber Garten
Vom Frost eingehüllter Zweig mit Fruchtstand. © NDR Foto: Tina Hölker aus Wittenburg

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

"Zoolights": Leuchtende Tierwelt im Zoo Rostock

Den Rostocker Zoo verwandeln 250 illuminierte Löwen, Giraffen, Affen neben ihren lebendigen Artgenossen noch bis März 2020 in eine geheimnisvolle Lichterwelt. Eine ganz besondere Entdeckertour durch den 120 Jahre alten Tiergarten.

Ratgeber Reise
Gorilla Yene mit ihrem Baby im Darwineum. © Zoo Rostock/Carina Braun Foto: Carina Braun

Zoo Rostock: Eisbären und Gorilla-Babys erleben

Eisbären, Pinguine, Seevögel und Menschenaffen: Der Rostocker Zoo bietet Einblicke in unterschiedliche Tierwelten. Bei Gorillas und Orang-Utans gibt es derzeit Nachwuchs. mehr

Ohne Tabus: Deix-Ausstellung im Wilhelm Busch Museum in Hannover

Er gehört zu den populärsten Satire-Zeichnern im deutschsprachigen Raum: Manfred Deix (1949 - 2016). Bekannt wurde der Österreicher durch seine Karikaturen für Magazine wie "Stern", "Spiegel" und "Titanic". Das Deutsche Museum für Karikatur und Zeichenkunst Wilhelm Busch in Hannover nimmt den 70. Geburtstag des Künstlers zum Anlass, Deix mit einer neuen Ausstellung zu würdigen.

Hamburg macht Lust auf Schönes

Man kann lernen, das Schöne zu sehen, zu fühlen, gegebenenfalls gar zu riechen. Wie das in Hamburg funktionieren könnte, können Reisende jetzt in der Ausstellung "Beauty" im Museum für Kunst und Gewerbe erfahren und von dort inspiriert die Großstadt ganz neu wahrnehmen. Die Anregung zu dieser Tour stammt von den in New York arbeitenden Designexperten Stefan Sagmeister und Jessica Walsh.

Puppen für kleine Kämpfer: Nicoletta´s Handicap Dolls

Während der Betreuung eines schwerstbehinderten Kindes kam Nicole Sarripapazidis auf eine wunderschöne Idee: Sie näht Handicap Dolls, Puppen, die ebenfalls eingeschränkt sind wie ihre kleinen Besitzer. Sie tragen Orthesen, sitzen im Rollstuhl, haben OP-Narben und sind extrem liebenswert. Die Puppen sind für die Kinder Freunde und Wegbegleiter, von denen sie lernen: Du bist gut so wie du bist.

Die Schattenkünstlerin

Wiebke Steinmetz liebt es, mit Schatten zu spielen. Immer wieder lässt sie sich neue Effekte einfallen. Aus einem Wirrwarr von Gegenständen, zum Beispiel Druckermotoren und alten Plattenspielern, baut sie die Konstruktionen und produziert durch LED-Lampen große Schattenspielkunst, mitunter bis zu sechs Meter hoch. An ihrer neuesten Installation hat sie gut ein Jahr gewerkelt, mit der sie auf Tournee geht oder auf ihrem Scheunenboden in Fürstenwerder bei Woldegk zeigt.

Das Beatles-Erbe in Hamburg

Liverpool und Hamburg, diese beiden Städte werden immer wieder mit den Beatles verbunden. Stefanie Hempel ist eine junge Musikerin und wandelndes Beatles-Lexikon, die Touren durch Hamburg anbietet. Regelmäßig spielen sie und eine Gruppe von Musikern und Beatles-Enthusiasten gemeinsam an einem Abend ein ganzes Beatles-Album nach.

Ratgeber Reise
Die Beatles in den 60er-Jahren bei einem Konzert © picture-alliance / maxppp

Auf den Spuren der Beatles in Hamburg

Am 17. August 1960 geben die Beatles ihr erstes Hamburger Konzert - im Kiez-Club Indra. Viele Orte erinnern an die Anfänge der Band. Ein Spaziergang rund um die Reeperbahn. mehr

Leder statt Blech: Sattler Ole Leginski erfüllt fast jeden Kundenwunsch

Aus gesundheitlichen Gründen musste der gelernte Schiffs- und Maschinenbauer Ole Leginski aus Stralsund umsatteln. Das hat der Jungunternehmer buchstäblich getan: Als selbstständiger Sattler fertigt er Auto- oder Motorradsitzbänke, Stuhlpolster oder auch Kleinstarbeiten wie Gürtel und Portemonnaies. Mit wachsendem Erfolg. Er erfüllt fast jeden Kundenwunsch.

Ratgeber Reise
Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Moderation
Thilo Tautz
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Redaktion
Susanne Wachhaus
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung990634.html