Nordtour

Samstag, 24. November 2018, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 25. November 2018, 06:00 bis 06:45 Uhr

Nordtour-Moderator Thilo Tautz

3,25 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
130 KB

Informationen zur Sendung

Auf einer Barkassenfahrt durch die Marschlande gibt es Grünkohl und Shantys. Das GOP Wintervarieté in Hannover bietet Akrobatik aus Vietnam. Reisetipp der Woche ist Hann. Münden. Download (130 KB)

Pralinenmanufaktur in Braunschweig: Pralinen und Co. handgemacht

In der Manufaktur Pralinenwahnsinn in Braunschweig steht Handarbeit im Vordergrund. Alle Pralinen, Schokoladen, Dragees, Trinkschokoladen und Brotaufstriche werden sorgfältig per Hand hergestellt und dekoriert. So ist jedes Produkt ein Unikat. Chef der Pralinenmanufaktur ist Nele Eble. Sie hat ihr Hobby zum Beruf und sich damit selbstständig gemacht. Die gelernte Technikerin für Informatik ist ausgebildete Schokoladen-Sommelière und bietet auch Kurse für Interessierte an. Ca. 60 bis 80 handgegossene und Schnittpralinen und Trüffel können die Teilnehmer dann mit nach Hause nehmen. Die Pralinen von Nele Eble findet man übrigens in ganz Deutschland, sie beliefert Spitzenköche und gehobene Restaurants.

Ratgeber Kochen

Schokolade - Die süße Versuchung

Schokoriegel, Pralinen, Trink-Kakao: Wie entstehen aus der Kakaobohne diese Leckereien? Worin unterscheiden sich dunkle und helle Schokoladen? Und worauf ist beim Kauf zu achten? mehr

Silberwerkstadt in Hamburg-Altona: Silberschmied, Schneidwerkzeugmechaniker und Galvaniseurmeisterin unter einem Dach

Schimmernde Leuchter, glänzendes Besteck und funkelnde Kannen: Maxi Hänsch und ihre Mitarbeiter verhelfen altem Silber zu neuem Glanz. In der Altonaer Silber Werkstatt arbeiten Silberschmied, Schneidwerkzeugmechaniker und Galvaniseurmeisterin unter einem Dach und pflegen jahrhundertealte Handwerkstraditionen. In der Vorweihnachtszeit herrscht Hochbetrieb, denn viele lassen das alte Tafelsilber aufpolieren oder wollen alte Erbstücke restauriert zu Weihnachten verschenken. Neben der Werkstatt betreibt Maxi Hänsch auch einen Laden, in dem sie Silberwaren verkauft.

Grünkohlfahrt mit Shantychor auf einer Barkasse

Grünkohl mal hamburgisch: Das können die Gäste auf einer Barkassenfahrt durch die Marschlande von Bergedorf zur Tatenberger Schleuse genießen. Mit an Bord ist auch der Shanty-Chor die Klabautermänner.

Ratgeber Kochen

Grünkohl - gesunder Klassiker aus dem Norden

Das beliebte norddeutsche Wintergemüse schmeckt nicht nur deftig mit viel Fleisch, sondern auch als Salat oder Smoothie. Tipps für Einkauf und Zubereitung. mehr

Eine besondere Rasse: Wasserbüffel im Katinger Watt

Seit einem Jahr weiden zwischen sechs und zehn Wasserbüffel von Bärbel Feddersen im Naturschutzgebiet Katinger Watt, 18 weitere sind auf ihrer Hofweide bei Immenstedt zu betrachten. Für Bärbel Feddersen und ihren Mann ist die Zucht der exotischen Tiere eine Umstellung: Die Kühe geben weniger Milch, die Mast benötigt mehr Zeit als beim heimischen Milchvieh. Dafür ist die Qualität von Fleisch und Milch etwas Besonderes, sagt Bärbel Feddersen. In einer neuen Hofmolkerei will sie jetzt den ursprünglichen italienischen Büffelmozzarella kreieren. Und: Die Wasserbüffel brauchen regelmäßig Kontakt und müssen gekrault werden, damit sie nicht verwildern.

Ratgeber Reise

Katinger Watt: Naturschönheit hinterm Deich

Seltene Vogelarten, blühende Wiesen und viel Wasser: Im Katinger Watt an der Eidermündung stehen Naturschutz und sanfter Tourismus im Einklang. Ein Ausflugstipp. mehr

Brotbacken wie anno dunnemals auf Gut Wulfsdorf

Die "Nordtour" zeigt, wie auf Gut Wulfsdorf noch Brot wie damals gebacken wird. An sechs Tagen in der Woche heizen die Bäcker den großen zweigeschossigen Holzofen an, um eine Stunde später das Brot einschießen zu können. Der Backofen ist ein Unikat, das ein Ofenbaumeister aus 50 Tonnen Schamottestein und Ziegeln gemauert hat. Auf den Backflächen aus Eifel-Tuffstein wird das Brot schonend und nährstofferhaltend gebacken. Bäckermeister Reinhold Hollerbach verzichtet auf jegliche Backhilfsmittel und gibt den Broten mit einer mehrstufigen Teigführung die Zeit, die sie brauchen, um Volumen und Aroma zu entwickeln.

Ratgeber Warenkunde

Brot: Was steckt drin?

Deutsche essen gern Brot, aber viele Bäcker stellen es nicht mehr traditionell her. Was zeichnet gutes Brot aus? Welche Zutaten dürfen rein und wie bleibt es lange frisch? mehr

Unser Reisetipp: Rundgang durch Hannoversch Münden

Prachtvolle Bauten dicht an dicht. Stimmungsvolle Gassen, imposante Fachwerkgebäude. So erleben die Besucher die mittelalterliche Fachwerkstadt Hann. Münden auch heute noch. Aber hinter der historischen Kulisse verbirgt sich eine moderne Innenstadt mit vielen kleinen Geschäften, Ateliers und Cafés. Unser Reisetipp diese Woche!

Ratgeber Reise

Drei Flüsse - eine Stadt: Hann. Münden

Gut 700 Fachwerkhäuser und Bauten der Weserrenaissance prägen die Altstadt von Hann. Münden. Bekannt ist das Städtchen auch, weil dort aus Fulda und Werra die Weser entsteht. mehr

Seife ist in: frei von Plastikverpackung oder Mineralöle

Die kleine Naturseifen-Manufaktur von Anke Thoma in Buchenhain bei Feldberg ist aufgrund der Plastikmülldiskussion im Aufwind. Denn ihre Seifen und festen Haarshampoos sind in Pappe oder wiederverwendbaren Seifendosen verpackt. Alle Inhaltsstoffe sind bio und nachhaltig und ohne Parabene, Silikone oder andere künstliche Inhaltsstoffe. Hier wird das oberste Reinheitsgebot ernst genommen.

Wissen

Die Geschichte der Seife

Vor rund 4.500 Jahren schrieben die Sumerer auf eine Tontafel das erste Seifenrezept. Im Mittelalter gerieten Wasser und Seife zur Körperhygiene in Verruf. Man setzte auf Puder. mehr

Alexander Rudolph und sein Buch über Schlösser und Gutshäuser

Drei Jahre lang hat der Fotograf Alexander Rudolph daran gearbeitet: ein Coffee-Table-Book und gleichzeitig Reiseführer der besonderen Art durch Schlösser und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, erschienen im Rostocker Hinstorff Verlag. Darin erzählt er auf amüsante Weise und in schönen Bildern die Geschichten von 20 Häusern, hinter deren Kulissen er blicken durfte. Die "Nordtour" macht mit Alexander Rudolph einen Abstecher zum Schloss Marihn und zum Gutshaus Groß Helle.

Akrobatik aus Vietnam: GOP Wintervarieté in Hannover

Die Vietnamesische Circus Federation ist mit der Show "Song Trang - Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt" zu Gast im GOP Wintervarieté. Premiere ist am 24. November. Die "Nordtour" hat die 13 Künstler aus Hanoi und ihren deutschen Regisseur Knut Gminder auf dem Flohmarkt in Hannover getroffen.

Linie 6 – (Mikro-)Kosmos Hannover: Fotoausstellung

Beim Kunstverein Kunsthalle Hannover gibt es eine besondere Ausstellung über die Arbeiten der Fotostudenten der Hochschule Hannover. Ihre Aufgabe war es, Geschichten entlang einer Stadtbahn Linie 6 in Hannover zu finden.

Ratgeber Reise

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Ob Tour auf dem Wasser, Städtetrip oder Wanderung: Der Norden bieten Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps für Ausflüge in der Nähe bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Thilo Tautz