Nordseereport

Winter am Meer

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 25. Februar 2019, 02:00 bis 02:45 Uhr

Der vereiste Strand von Juist. © NDR, honrarfrei

3,54 bei 41 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wenn der Ostwind den feinen weißen Sand über den Strand peitscht und die eisige Luft die Wangen und Nasen der wenigen Spaziergänger innerhalb von Sekunden rötet, dann ist Winter an der Nordseeküste. Wer jetzt hier Urlaub macht, der kommt aus Überzeugung auf die Inseln, genießt die Ruhe, das Schauspiel aus Licht und Wolken, die intensive Kälte draußen und die wohlige Wärme in den Bädern und Kureinrichtungen drinnen. Der Winter verstärkt das Reizklima - und die Erholung, so verspricht es die Klimatherapie.

Thalasso im eisigen Wind auf Norderney

Nordseereport Moderatorin Laura Lange scheut den Kältereiz nicht und wagt sich in den eisigen Wind Norderneys, wo Hartgesottene und die, die es werden wollen, in der drei Grad kalten Nordsee baden, Sport am Strand machen oder einfach Meeresluft atmen und Weite erleben wollen. Die Sendung zeigt, wie mit Meerwasser, salzhaltiger Luft, Sonne, Algen Schlick und Sand auf Norderney zum Beispiel Atemwegserkrankungen und auch stressbedingte Krankheiten wie Burnout behandelt werden - und was die sogenannte Thalasso-Therapie sonst bedeutet.

Wattspaziergang mit Wattführer Heino Behring. © NDR

Eiszeit auf Juist: Winterwunderland im Watt

Nordseereport -

Übers Eis laufen, um ins Watt zu gelangen - diese Gelegenheit bietet sich nicht oft. An sehr kalten Tagen türmt sich Packeis vor Juist. Auch für Wattführer Heino Behring ein Erlebnis.

5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Packeis im Watt vor Juist

Tagelang strenger Frost und ein eisiger Wind, der aus Richtung Ost bläst, haben auf die Insel Juist einen ganz besonderen Effekt. Nicht nur, dass der Wind das Wasser aus der Fahrrinne drückt und den Fährverkehr unmöglich macht. Etwa alle drei Jahre kommt es außerdem vor, dass das Watt zu gefriert - und Schlick und Priele in eine glitzernde Landschaft aus Packeis und eisigen Flüsschen verwandelt. In diesen Tagen schiebt sogar die Flut am Strand der Inselnordseite eine eisbdeckte Brandung an den Juister Strand. Wattführer Heino Behring hat diese Eiswinter seit seiner Kindheit auf Juist immer wieder mal erlebt - dem Zauber kann er sich aber auch heute nicht entziehen. Er berichtet von der einmaligen Schönheit des Winterwatts und vom Floßfahren auf Eisschollen.

Videos
00:42

Winter auf Juist: Auf Tour mit der Müllabfuhr

Auf der autofreien Insel Juist kommt die Müllabfuhr mit dem Pferdefuhrwerk. Ein harter Arbeitstag für Ode Odens und seine menschlichen und tierischen Kollegen - besonders im Winter. Video (00:42 min)

Winter im Ijsselmeer, auf Borkum und in Schevenigen

Die Reporter besuchen außerdem die kleine Festungsinsel Pampus im Ijsselmeer, die eine bewegte Vergangenheit hat. Hier, rund drei Kilometer vor Muiden gelegen, wimmelt es von April bis November von Touristen - in den Wintermonaten kommt allerdings nur Festungswächter Joao Smits her. Auf Borkum ist der Nordseereport dabei, als die Strände vom Treibgut aus den Containern des Frachters "MSC Zoe" befreit werden mussten, die im Januar im Sturm vor der Ostfriesischen Insel über Bord gegangen waren. Am Strand von Scheveningen wirft der Nordseereport schließlich einen Blick in das Panorama Mesdag aus dem Jahr 1881. Das imposante 360-Grad-Gemälde des Künstlers Hendrik Mesdag, mit 120 mal 14 Metern das größte der Niederlande, macht Strand und Meer aus vergangenen Tagen erlebbar - und zwar ganz ohne dicken Anorak und kalte Füße.

Weitere Informationen

1963, als der Winter auf den Inseln eisig war

Heizöl und Lebensmittel per Hubschrauber: Vor 50 Jahren wurden während des sogenannten Eiswinters fünf Ostfriesische Inseln monatelang ausschließlich aus der Luft versorgt. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktion
Angela Sonntag
Moderation
Laura Lange
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt