Nordseereport

Ebbe und Flut

Sonntag, 06. Mai 2018, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 07. Mai 2018, 02:45 bis 03:30 Uhr

Die Gezeiten geben den Lebensrhythmus an der Nordsee vor, sie prägen Menschen und Landschaften, bestimmen Alltag und Abläufe. Auf Mandø, der einzigen Gezeiteninsel Dänemarks, richtet sich alles nach Ebbe und Flut. Das kleine Eiland ist nur bei Ebbe zu erreichen, rustikal per Traktorbus oder zu Fuß über den geprickten Wattenweg. Auf der kleinen Insel lebt die 95-jährige Mie seit fast 70 Jahren. Und hat viele Geschichten zum Leben mitten im Gezeitenland zu erzählen. Der Nordseereport "Ebbe und Flut" berichtet von Menschen und ihren Leidenschaften, von Projekten und Bauwerken, die sich ausschließlich an den Gezeiten orientieren.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Angela Sonntag
Produktionsleiter/in
Thomas Kay