NaturNah: Die Bremer Stadtbauern

Dienstag, 03. Dezember 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

Viele Bremerinnen und Bremer kommen zur Gemüsewerft um Hopfen zu zupfen und auf dem neuen Areal zu verweilen. © NDR/Bremedia Produktion/Jan-Ole Sieg

3,33 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Landwirtschaft mitten in der Großstadt - das ist das Ziel von Biologe Michael Scheer und seinen Mitstreitern der Bremer Gemüsewerft. Die Stadtwirte verwandeln alte Industrieflächen in kleine Naturparadiese und machen Bremen mit ihren Hochbeet-Äckern zum größten Hopfen-Anbaugebiet nördlich der bayerischen Hallertau-Region.

Bild vergrößern
Viele Bremerinnen und Bremer kommen zur Gemüsewerft um Hopfen zu zupfen und auf dem neuen Areal zu verweilen.

"Alles was wir brauchen sind grüne Daumen und ein bisschen Kreativität." Ein Blick auf die Ernte beweist, dass Michael Recht hat. In Tausenden Kisten auf Bremer Betonwüsten haben Kartoffeln, Spinat, Mangold, Zucchinis, Bohnen, Lavendel oder Kräuter ein Zuhause gefunden. Für die nötige Bestäubung der Pflanzen sorgen die Bienenvölker von Imkerin Anke Marth. Ist die Ernte reif, beliefern die Stadtbauern Restaurants und Schulkantinen mit ihrer Ware - frisch vom Beet auf den Teller. Eine Besonderheit ist der Hopfen, der aus Hunderten Kisten an einem Maschendraht hochklettert. Er wird speziell für eine Bremer Craft-Beer-Brauerei angepflanzt.

Bild vergrößern
Dank der Gemüsewerft ist Bremen das größte Hopfen-Anbaugebiet nördlich der bayerischen Hallertau-Region.

Derzeit steht Michael mit seinem Team vor der größten Eroberung: Ein 3.000 Quadratmeter altes Industrieareal an der Weser muss noch dieses Jahr beackert werden: Beete müssen her und dann bepflanzt, gegossen und schließlich geerntet werden - jede helfende Hand wird gebraucht. Die Dokumentation aus der Reihe NaturNah begleitet den urbanen Landwirt Michael Scheer und sein Team durch den Bremer Sommer und zeigt, wie durch Engagement eine Großstadt wieder grün werden kann.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Redaktion
Karoline Grothe
Autor/in
Joop Wösten