Morden im Norden

Aus Liebe

Donnerstag, 04. März 2021, 22:50 bis 23:35 Uhr

Der Altenpfleger Philipp Schmied wird tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der attraktive Mann ist vergiftet worden. Erste Spuren führen an seinen Arbeitsplatz.

Auf dem Handy des Opfers haben die Kommissare (Finn Kiesewetter, M. und Ingo Naujocks, r.) aufreizende Fotos seiner Chefin Victoria Richter (Anna von Haebler, l.) entdeckt. Sie befragen sie zu ihrem Verhältnis zu dem Altenpfleger. © NDR/Georges Pauly
Die Kommissare (Finn Kiesewetter, M. und Ingo Naujocks, r.) befragen Victoria Richter (Anna von Haebler, l.) zu ihrem Verhältnis zu dem Altenpfleger.

Auf dem Handy des Opfers entdecken die Kommissare aufreizende Fotos seiner Chefin Victoria Richter. Die Leiterin des Altenheims bestätigt den Kommissaren, eine Affäre mit Schmied gehabt zu haben und verdächtigt ihre Mitarbeitende Ursula Beger, in den Fall verstrickt zu sein. Die Pflegerin soll hoffnungslos in Philipp Schmied verliebt gewesen sein. Die unscheinbare Ursula hingegen beteuert, mit Philipp eine Beziehung geführt zu haben.

Welche der Frauen sagt die Wahrheit? Wurde der Pfleger das Opfer eines Eifersuchtsdramas? Oder hat Philipp seine Chefin mit ihren Fotos erpresst? Für Kiesewetter und Englen entwickelt sich der Einsatz zum Wettlauf gegen die Zeit. Denn plötzlich steht ein weiteres Menschenleben auf dem Spiel.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2018
Schauspieler/in
Sven Martinek als  Finn Kiesewetter
Ingo Naujoks als  Lars Englen
Julia Schäfle als Nina Weiss
Veit Stübner als  Herr Schroeter
Proschat Madani als  Dr. Hilke Zobel
Christoph Tomanek als Dr. Henning Strahl
Luise Berndt als Ursula Beger
Cordula Trantow als Ingrid Beger
Anna von Haebler als Victoria Richter
Bernd-Christian Althoff als Philipp Schmied
Philipp Sonntag als Gerhard Fuchsler
Henriette Gonnermann als Hermine Schroll
Regie
Christoph Eichhorn
Autor/in
Tanja Bubbel
Christine Thienelt
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus