Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 06. Dezember 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Impfwoche: Die Situation in MV

Trotz Lücken bei der Bereitstellung von Corona-Impfstoff ist die landesweite Impfwoche in Mecklenburg-Vorpommern nach Ansicht des Hausärzteverbands gut gestartet. In allen teilnehmenden Praxen sind fast alle Termine vergeben. Der Landesvorsitzende des Hausärzteverbandes, Stefan Zutz, klagte jedoch, dass deutlich mehr Menschen geimpft werden könnten. Zum Teil sei aber nur ein Bruchteil des bestellten Impfstoffes angekommen. Statt der jeder Praxis zugesagten 48 Impfdosen seien mitunter nur 12 geliefert worden.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert