Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 12. Juli 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Unwetter: Aufräumen auf der Insel Rügen

Nach den starken Regenfällen am vergangenen Freitag ist die B96 auf Rügen - Höhe Samtens - in Richtung Bergen noch immer gesperrt. Heute sollen die Schäden genauer begutachtet werden. Außerdem gilt weiterhin eine Mahnung zur Vorsicht an Hängen und Steilküsten im Bereich des Amtes Mönchgut-Granitz, aufgrund von möglichen Erdrutschen. Im Raum Göhren und Sellin sind zahlreiche Straßen und Wanderwege teilweise unpassierbar. Die Unwetterschäden sollen in die Millionen gehen. Unsere Reporter sind unterwegs und schauen wie die Lage vor Ort ist.

Warnung: Zecken haben Hochsaison

Zecken haben gerade Hochsaison. Eigentlich wissen wir ja schon viel über diese kleinen Biester, aber man kann nicht oft genug vor ihnen warnen, denn einige der Blutsauger übertragen gefährliche Krankheiten.

Abenteuer: Stadtführung auf dem Kajak

Eine Stadtführung zu Fuß, in der Bimmelbahn oder gar in einer Rikscha kennt man und auch von einem großen Boot aus. In Stralsund, da kann man sich vom Kajak aus herumführen lassen - das heißt, Stadtführer und Teilnehmer paddeln selbst.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert