Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 29. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Beratungen: Landesregierung zu höherer Neuverschuldung wegen Corona

Die rot-schwarze Landesregierung plant wegen der Corona-Krise noch in diesem Jahr weitere neue Schulden. Nach internen Planungen geht es um zusätzlich knapp zwei Milliarden Euro. Über Details hat das Kabinett heute auf einer Klausur in Basthorst bei Schwerin beraten.

Stillstand: Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr

In weiten Teilen des Landes fuhren heute früh keine Busse und Straßenbahnen. Grund war ein Warnstreik, zu dem die Gewerkschaft Ver.di aufgerufen hatte. Sie fordert einen bundeseinheitlichen Tarifvertrag. Der kommunale Arbeitgeberverband im Land sprach von einer - Zitat: "völlig unnötigen Eskalation".

Regionalvermarktung: Vom Hühnerstall zum Markt

Der Trend geht immer mehr zu regionalen Produkten. Die Leute wollen wissen, woher ihr Essen kommt. Ein Glück für viele Direktvermarkter auch in Mecklenburg-Vorpommern. Familie Krüger betreibt einen Gartenbaubetrieb bei Neukloster. Tino, der jüngste Sohn macht dort fleißig mit. Harte Arbeit - 7 Tage in der Woche! Trotzdem will er den Betrieb später mal übernehmen und bringt sich jetzt schon mit eigenen Projekten ein.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert