Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 24. August 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Bilanz: Tourismussaison mit Blick auf Corona-Krise

Touristiker und Politiker ziehen heute eine Bilanz der Tourismussaison in Mecklenburg-Vorpommern mit Blick auf die Corona-Krise. Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige im Land und hatte besonders zu Beginn der Pandemie zu kämpfen. Umsatzstarke Saisonhöhepunkte wie Ostern fielen fast komplett aus. Ministerpräsidentin Schwesig hatte zuletzt gesagt, dass nach den Corona-Lockerungen bereits mehr als zwei Millionen Gäste nach Mecklenburg-Vorpommern kamen. Im vergangenen Jahr wurden laut Tourismusverband etwa 34 Millionen Übernachtungen gebucht - ein Rekordwert.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

extra 3 22:50 bis 23:20 Uhr