Hanseblick: Geheimnisvolles Mecklenburg-Vorpommern

Sonntag, 19. Juli 2020, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 20. Juli 2020, 02:05 bis 02:50 Uhr

4,17 bei 24 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Man sagt, in Mecklenburg-Vorpommern läge unter jedem Stein eine geheimnisvolle Geschichte. Hanseblick-Moderatorin Friederike Witthuhn macht sich mit einem Legendenforscher auf den Weg, diese Geschichten zu finden.

1.000 Jahre alte Eichen, die das Antlitz von verwunschenen Nonnen tragen, Seen, aus denen zu Johanni Jungfrauen auftauchen, gespaltene Grabsteine, raubeinige Rittersleute, sündige Hirten, die dem Pakt mit dem Teufel gerade noch so entgangen sind: All das finden die beiden entlang der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern. Hexen und magische Steine säumen den Weg.

Aber wann ist eine Sage eine Sage? Wie verändern sich die Geschichten, die irgendwie immer mit unerklärlichen Phänomenen zu tun haben? Brauchen die Menschen diese Geschichten überhaupt noch? Der Hanseblick sucht Geheimnisvolles und Legendäres in Mecklenburg und Vorpommern.

Downloads
67 KB

Informationen zur Sendung

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Links rund um den Hanseblick "Geheimnisvolles MV" Download (67 KB)

Autor/in
Thomas Balzer
Katrin Richter
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Moderation
Friederike Witthuhn
Redaktion
Thomas Balzer