Hamburg Journal 18.00 Uhr

Hurra- die Heide blüht!

Donnerstag, 03. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Schmetterling auf blühender Heide © NDR Foto: Axel Franz
Wenn der Sommer endet blüht die Heide: ein besonderes Naturschauspiel.

Ein Sommer geht zur Neige, in dem die Hamburgerinnen und Hamburger intensiver als je zuvor ihre eigene Stadt erkundet haben. Wegen der Corona-Auswirkungen wurde der Ausflug in die Heimat zum Urlaub. Ein Freudenruf vergangener Generationen wird darum nun im Spätsommer wieder laut: "Hurra, die Heide blüht". Ein ganzes Filmgenre widmete sich in den 50-er Jahren diesem Thema, nun wird die Heide wieder attraktiv - und sie blüht auch im Tor zur Welt. In der Fischbeker Heide bringt die Loki-Schmidt-Stiftung in einem eigenen Haus den Menschen die seltsame steppenartige Kulturlandschaft nahe.

Besondere Schutzmaßnahmen

Das Heideland ist nicht von der Natur erschaffen sondern von Menschenhand. Und um es zu bewahren, sind besondere Maßnahmen notwendig, ansonsten wäre die Heide in wenigen Jahren zum Wald geworden und verloren. Eva Diederich besucht die Menschen, die sich um die Heide und die Hamburger bemühen und beide zusammenbringen. Ein Ausflug in die Heide, denn: "Hurra, die Heide blüht!"

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Thomas Görlitzer
Moderation
Eva Diederich
Nachrichtenmoderation
Christian Buhk

JETZT IM NDR FERNSEHEN

3nach9 03:10 bis 05:25 Uhr