Hamburg Journal 18.00

Auftakt "Stadtgespräch"

Freitag, 18. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Kerstin von Stürmer © NDR Foto: AR
Kerstin von Stürmer geht der Frage nach, wie Hamburg für die Zukunft gerüstet ist.

Ist Hamburg für die Zukunft gerüstet? In Sachen Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur? Sind wir "exzellent" und international attraktiv genug? Reicht die Elbphilharmonie als kultureller Leuchtturm? Nutzen wir unsere Ressourcen sinnvoll? Angestoßen durch die Corona-Pandemie, fragt diese neunteilige Reihe - die in Kooperation mit der Wochenzeitung "Die Zeit", der Zeit-Stiftung und dem "Hamburger Abendblatt" entsteht - was kann, will und soll Hamburg? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, trifft Kerstin von Stürmer ab dem 18. September jeden Freitag Gäste, die zu den verschiedenen Schwerpunkten ihre Sicht auf Hamburg äußern. In der Auftaktfolge spricht Kerstin von Stürmer mit den Initiatoren der Reihe, Michael Göring, Nikolas Hill Henning Vöpel im Hafenclub über die Idee und die Vision für den "Hamburg Konvent".

Weitere Informationen
Kerstin von Stürmer im Gespräch mit Wienke Bodewes.

"Hamburg Konvent": Stadtgespräche im Hamburg Journal

Das Hamburg der Zukunft - darüber hat Kerstin von Stürmer mit ihren Gästen im Hamburg Journal um 18 Uhr diskutiert. mehr

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Arne Siebert
Moderation
Eva Diederich
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa