Hamburg Journal

Dienstag, 03. Dezember 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Patientendaten an falsche Empfänger verschickt

In Deutschland werden sensible Patientendaten in großer Zahl an falsche Empfänger verschickt. Das ist Ergebnis einer NDR-Umfrage unter den Datenschutzbehörden der 16 Bundesländer. Einen besonders gravierenden Fall von Fehlversendungen untersucht derzeit der Datenschutzbeauftragte in Hamburg: Die Asklepios-Klinik Altona hatte trotz Hinweisen auf die Pannen immer wieder Patientenunterlagen an eine falsche Empfängerin verschickt. Nun könnte ein hohes Bußgeld drohen.

Weitere Informationen

Patientendaten an falsche Empfänger verschickt

Laut NDR Recherchen werden vertrauliche Patientendaten in großer Zahl an falsche Empfänger geschickt. Einen dieser Fälle untersucht zurzeit der Datenschutzbeauftragte in Hamburg. mehr

Ein Schiff für Flüchtlinge: Evangelische Kirche startet Projekt

Ein neues Bündnis aus Evangelischer Kirche, verschiedenen Kommunen, Vereinen und Initiativen will ein weiteres Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer schicken. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm, Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) und Leoluca Orlando, Bürgermeister aus dem sizilianischen Palermo, stellen am Dienstag in Hamburg die Pläne vor und starten eine Spendenkampagne. Ziel des Bündnisses sei es, nicht nur Menschenleben zu retten, sondern auch zivilgesellschaftliches Engagement zu bündeln. Der Impuls für das Schiff sei vom Evangelischen Kirchentag im Juni ausgegangen. Ausgeführt werden soll die Mission auf dem Mittelmeer von den Seenotrettern von Sea-Watch. Wenn alles klappt, soll das Schiff im Frühjahr 2020 in See stechen.

Weitere Informationen

Bündnis sammelt für neues Seenotrettungsschiff

Im Frühjahr soll sich ein weiteres Schiff auf den Weg ins Mittelmeer machen, um Flüchtende zu retten. Ein Bündnis aus 60 Organisationen hat die Pläne in Hamburg vorgestellt. mehr

Till Brönner "Better than Christmas" in der Laeiszhalle

Der Trompeter der Herzen will seine Zuhörerinnen und Zuhörer in Weihnachtsstimmung bringen: Weihnachtliche Klassiker bis hin zu Jazz-Standards stehen bei dem Weltklasse-Trompeter Till Brönner auf dem Programm. Sein erstes Weihnachtsalbum, das er 2007 herausbrachte ist schon ein Klassiker und sein bisher erfolgreichstes. Nun widmet er Weihnachten eine ganze Tournee: Weniger besinnlich, sondern im lässig-improvisierten Till-Brönner-Style.

Weitere Themen:

- Senat beschließt Klimapaket
- "Hand in Hand"-Spendenaktion
- Verleihung Literaturpreise

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel