Hamburg Journal

Freitag, 04. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 05. Oktober 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Samstag, 05. Oktober 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Hamburg Towers vor dem 1. Heimspiel

Die Hamburg Towers vor dem ersten Heimspiel in der Bundesliga. "I can´t guarantee an Aufstieg" waren die mittlerweile legendären Worte von Towers Trainer Mike Taylor vor der zurückliegenden Saison. Am Ende sind die Türme aus Wilhelmsburg in die erste Bundesliga aufgestiegen und krönen damit ihre noch relativ junge Vereinsgeschichte. Freitagabend treten sie zum ersten Mal in der Inselparkhalle in Deutschlands bester Liga an.

Weitere Informationen
Yannick Franke (M.) von den Hamburg Towers im Bundesliga-Spiel beim FC Bayern München in Aktion © imago images/Nordphoto

Hamburg Towers bei Bundesliga-Debüt chancenlos

Die Basketballer der Hamburg Towers haben in ihrem ersten Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte eine kostenlose Lehrstunde erhalten. Die "Türme" verloren in München mit 55:111. mehr

Inklusion in Hamburg: "Gegen Windmühlen ankämpfen"

Birte Müller muss alle paar Monate neu kämpfen und fragt sich, warum. Damit Ihr Sohn Willy, der das Downsyndrom hat, in die Ferienfreizeit kann, muss sie jeweils drei verschiedene Behörden und Kassen um Beihilfe bitten. Das Problem: Diese Stellen sind alle nicht miteinander vernetzt und man kann die Gelder auch nicht kombinieren. Unterm Strich zahlt deshalb die Familie so manches Mal die Freizeiten selbst, obwohl das Geld in den verschiedenen Töpfen ja da wäre. "Ein echtes und häufiges Bürokratieproblem", so auch die Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen", in der 50 Behindertenvereine organisiert sind. Außerdem checkt das Hamburg Journal den Öffentlichen Personennahverkehr. Ist Hamburg wirklich barrierefrei aufgestellt?

Weitere Informationen
Rollstuhlfahrer beim Doppel

Hamburg barrierefrei

Einkaufen gehen, Sport oder der Arbeitsweg kann für Menschen mit Behinderungen zum Problem werden. Wir zeigen in unseren Beiträgen, wie wichtig Barrierfreiheit ist und was möglich ist in Hamburg. mehr

Premiere: "Weißer Raum" im Ernst Deutsch Theater

Am 3. Oktober gab es die Premiere im Ernst Deutsch Theater. Das Stück heißt "Weißer Raum" und stammt aus der Feder des jungen Autors Lars Werner, der vor einem Jahr für dieses Stück den Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker und Dramatikerinnen erhalten hat. 2017 hat er das Berliner Ringtheater gegründet, das sich verstärkt zeitgenössischer junger Theaterautoren widmet. Nun ist sein hochgelobtes Stück das erste Mal in Hamburg zu sehen, auf der Bühne des Ernst Deutsch Theaters. Der Inhalt ist so aktuell wie brisant: Nachts auf einem Bahnhof ruft eine Frau um Hilfe. Sie wird von einem Mann angegriffen. Ein Bahnwärter greift ein - und im Handgemenge tötet er den Mann, einen Geflüchteten. Hysterie, Angst vor dem Fremden und Gewalt. Diese Themen vermischt der Autor auf gekonnte Weise. Das Hamburg Journal trifft ihn in Hamburg und spricht über sein hoch aktuelles Stück.

Weitere Themen:

  • Kohleprotest im Hafen
  • Umlegung der Wilhelmsburger Reichstraße
  • St. Pauli: Vor dem Spiel gegen Nürnberg

Weitere Informationen
Die neue B75 in Wilhelmsburg. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Wilhelmsburger Reichsstraße: Eröffnung wie geplant

Die verlegte Wilhelmsburger Reichsstraße kann am Montag für den Verkehr freigegeben werden. Weil der geforderte Lärmschutz nun gebaut wird, wollen Anwohner die Eröffnung nicht mehr stoppen. mehr

St. Paulis Mats Moeller Daehli beim Eckball © Witters Foto: Tay Duc Lam

FC St. Pauli: News, Spielplan, Ergebnisse

Seit 1910 gibt es den FC St. Pauli. Der Stadtteilclub und seine Anhänger haben die Geschichte Hamburgs mitgeprägt. News, Spielplan, Ergebnisse und Hintergründe zum FC St. Pauli. mehr

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Silke Schmidt
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Dina Hille