Hamburg Journal

Samstag, 02. März 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 03. März 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 03. März 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Wie geht es weiter bei den Crocodiles?

Quo vadis, Crocodiles? Die Hamburg Crocodiles hatten am Freitagabend ihr letztes Heimspiel der Saison. Zum Jahreswechsel konnten sie nach Insolvenzantrag den Spielbetrieb nach Spenden gerade noch aufrechterhalten. Trotzdem ist die finanzielle Schieflage ja immer noch aktuell. Wie geht es jetzt weiter? Die Planinsolvenz läuft, bis Anfang April soll die GmbH nahezu schuldenfrei sein, damit im Mai die Lizenz für eine neue Oberliga-Saison beantragt werden kann.

Jugendbuden - Wohnraum für junge Erwachsene

Wohnraum in Hamburg ist teuer. Gerade für junge Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommen gestaltet sich die Suche nach einer Wohnung oft schwierig. Der Eimsbüttler Projektentwickler Christoph Deneke hat deshalb sogenannte "Jugendbuden" am Brookdeich errichtet: 13 Stahlcontainer mit Holzverkleidung à 25 Quadratmeter für 18- bis 21-Jährige mit Dringlichkeitsschein. Die Miete beträgt 391 Euro. Sechs weitere Projekte sind bereits in Planung.

Weitere Informationen

Hamburg will mehr Sozialwohnungen bauen

Hamburg hat im vergangenen Jahr rund 3.000 neue Sozialwohnungen bewilligt. Der Senat will diese Zahl mit neuen Fördermitteln und Programmen deutlich erhöhen. mehr

"Stadt. Land. Haus.": Wohnwahnsinn Hamburg

In Hamburg werden Häuser zu Renditeobjekten, Genossenschaften buhlen mit Investoren um Bauland. Wer die Mieten nicht zahlen kann, muss raus. Die Stadt handelt eher zögerlich. mehr

Premiere: "De verdüvelte Glückskeks" im Ohnsorg Theater

Zurück in die Heimat, zurück ins Dorf Bretenbüll - das ist für Finn, einem vom Burnout geplagten Lehrer im Vorruhestand und dessen Familie nicht ganz einfach. Zumal es da einen alten Streit mit dem ehemaligen Freund Ketel, heute Bürgermeiser im Dorf, gibt. Während der Heimkehrer vom ländlichen Idyll träumt, will der Bürgermeister Industrie ins Dorf holen. Von den eigenwilligen Dorfbewohnern bringt jeder seine Meinung ein, aber besonders die beiden Kontrahenten, gespielt von Konstantin Graudus und Oskar Ketelhut, liefern sich ein turbulentes Gefecht.

Weitere Informationen
15:14
NDR 90,3

Glückskeks, Fröhjohr un Neegamm

NDR 90,3

Dat Stück “De verdüvelte Glückskeks” fiert Premieer in´t Ohnsorg-Theater, wi sünd op’n Padd in Neegamm ünnerwegens un Thomas Lenz vertellt vun´t Fröhjohr Audio (15:14 min)

Weitere Themen:

- 120 Jahre Hamburger Schülerkonzerte - "Peter und der Wolf"
- Heimatkunde Folge 185: Dulsberg

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Jan Frenzel
Heidi von Stein
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Dina Hille