Hamburg Journal

Freitag, 11. Januar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 12. Januar 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Samstag, 12. Januar 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Neue Obdachlosenzahlen

Bei der von der Sozialbehörde in Auftrag gegebenen Untersuchung wurden Hamburgs Obdachlose zwar nicht systematisch erfasst. Das Ergebnis von 1.910 Obdachlosen ist deshalb als Mindestzahl der auf der Straße lebenden Menschen zu verstehen, die bei der Befragung angetroffen wurden. Dabei gibt die Befragung auch Aufschluss über die Herkunft der Obdachlosen. Demnach haben nur 36 Prozent der befragten Obdachlosen einen deutschen Pass. Es gibt viele Gründe für den Anstieg. Dazu zählen die EU-Freizügigkeit, prekäre Arbeitsbedingungen und die hohe Zahl von Geflüchteten in einem umkämpften Wohnungsmarkt.

Wer wird neuer Präsident des Hamburger SV e.V.?

Die drei HSV-Präsidentschafts-Kandidaten haben sich am Donnerstagabend bei NDR 90,3 im Studio vorgestellt. Neben dem Ex-HSV-Profi Marcell Jansen sind zur Wahl auf der Mitgliederversammlung am Sonnabend, den 19. Januar 2019, noch Ex-Präsidenten Jürgen Hunke sowie der ehemalige Schatzmeister Ralph Hartmann durch den Beirat zugelassen. Über allem schwebt die Frage nach den Finanzen beim HSV. Wer hat den besten Eindruck hinterlassen?

Weitere Informationen

Hunke, Hartmann oder Jansen - wer wird HSV-Präsident?

Am 19. Januar wird der neue Präsident des Hamburger SV e.V. gewählt. Die drei Kandidaten standen bei NDR 90,3 Rede und Antwort. Einer machte dabei klare Ansagen in Richtung AG-Chef Hoffmann. mehr

"Die Tanzstunde” im Winterhuder Fährhaus

20 Jahre lang war Oliver Mommsen Kommissar im Bremer Tatort. Nun hängt er die Marke an den Nagel und kommt mit dem Stück "Die Tanzstunde" in die Komödie Winterhuder Fährhaus. In dem Stück geht es um einen Mann mit Asperger-Syndrom, der Tanzunterricht nimmt und es durch den einfühlsamen Unterricht seiner Lehrerin Tanja Wedhorn schafft, mit anderen Menschen besser klarzukommen. In Berlin war "Die Tanzstunde" das Erfolgsstück an der Komödie am Kurfürstendamm. 2018 wurde es einmalig bei den Privattheatertagen in Hamburg gezeigt. Wer also bei den Privattheatertagen "Die Tanzstunde" verpasst hat, kann sie jetzt in der Komödie Winterhuder Fährhaus vom 11. bis 17. Januar 2019 nachholen. Aus dem Fährhaus heißt es, dass der Vorverkauf einer der besten der letzten Jahre ist.

Weitere Themen:

- A7: wie geht es weiter auf der Riesenbaustelle?
- Rot-Grüner Jahresauftakt
- Nachbericht Blankeneser Neujahrsempfang

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Jan Frenzel
Kai-Ove Kessler
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa