Hamburg Journal

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 04:15 bis 04:45 Uhr
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 09:30 bis 10:00 Uhr

Ulf Ansorge im Studio.

2,57 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Prozess: Freigänger wegen Vergewaltigung vor Gericht

Vor dem Hamburger Landgerich steht am Dienstag ein 57-Jähriger, der im April in St. Georg eine Frau vergewaltigt haben soll. Der Mann wurde bereits mehrfach wegen Vergewaltigung und Totschlags verurteilt. Wegen einer psychischen Erkrankung sitzt er statt im Gefängnis in der Psychiatrie in Ochsenzoll, und das seit Jahrzehnten. Inzwischen aber durfte er die Klinik stundenweise verlassen, zunächst in Begleitung, später auch alleine. Auch an jenem Tag Ende April soll er während eines solchen Freigangs in einem Rohbau in der Alexanderstraße eine Frau vergewaltigt haben. Laut der Staatsanwaltschaft soll er mit der Frau, die als Prostituierte arbeitete, zunächst einvernehmlichen Sex gehabt haben. Anschließend habe er sie gefesselt und geknebelt und vergewaltigt. Danach kehrte er in die Klink in Langenhorn zurück. DNA-Spuren führten die Ermittler zu dem Mann.

Weitere Informationen

Vergewaltigung: Prozess gegen Triebtäter

Vor dem Hamburger Landgericht hat der Prozess gegen einen 57-Jährigen begonnen, der während seines Freigangs eine Frau vergewaltigt haben soll. Der Vorbestrafte lebt seit Jahren in Psychiatrien. mehr

Hafen: HHLA plant neues Transportsystem Hyperloop

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) und das US-amerikanische Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Hyperloop Transportation Technologies (HTT) werden zukünftig gemeinsam an der Entwicklung einer innovativen Transportlösung für Seecontainer arbeiten. Der sogenannte Hyperloop besteht aus einem Röhrensystem, in dem nahezu ein Vakuum herrscht - dadurch gibt es praktisch keinen Luftwiderstand. Bis zu 4.100 Container täglich könnten so binnen Sekunden das Hamburger Umland erreichen und müssten erst dort auf Lastwagen verladen werden. Ein Großteil der Lkw-Fahrten in den Hamburger Hafen würde dadurch überflüssig.

Weitere Informationen

HHLA will Hyperloop für den Hamburger Hafen

Der Logistikkonzern HHLA plant für den Hamburger Hafen den Bau eines sogenannten Hyperloops. Mit diesem Transportsystem könnten Container künftig mit Hochgeschwindigkeit befördert werden. mehr

Neues Musical "Sherlock Holmes" im First Stage Theater

Sherlock Holmes kommt als Musical nach Hamburg. Zum ersten Mal tanzte der Detektiv mit der Pfeife im Mundwinkel 1988 über Londons Bühnen. Jetzt soll das kriminalistische Superhirn auch in Hamburg antanzen. Die Geschichte spielt natürlich in London. An der Seite des Senioren Duos Holmes und Watson kämpft eine neue Generation gegen das Böse. Die Proben laufen auf Hochtouren. Das Hamburg Journal stellt Sherlock Holmes und Dr. Watson vor und beobachtet sie bei der Arbeit im First Stage Theater, wo das Musical ab 19. Januar 2019 gastiert.

Weitere Themen:

  • "Hand in Hand": Zu Besuch bei einer Demenz-Theatergruppe  
  • Bürgerbeteiligung Grasbrook beginnt
  • "Tatortreiniger", "Jennifer" und "Büttenwarder" Im Kino

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Dina Hille