Hamburg Journal

Freitag, 28. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 29. Mai 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Samstag, 29. Mai 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Endlich wieder ins Fitnessstudio - Senat beschließt Lockerungen

Die Inzidenz in Hamburg liegt inzwischen unter 30. Da fällt es dem Hamburger Senat heute leichter, weitere Lockerungen zu beschließen: Geplant ist ein Regelbetrieb in den Kitas, Sport im Innenbereich und auch für die beliebten Barkassen und Alsterdampfer heißt es schon vom nächsten Dienstag an wieder "Leinen los". Weitere Lockerungsschritte soll es außerdem in den Bereichen Kultur und Veranstaltungen geben. Auch über Hotelübernachtungen diskutiert der rot-grüne Senat.

Tag der Nachbarn

Man kann sie lieben oder hassen oder manchmal werden sie sogar zu Freundinnen und Freunden. Alle haben ein Verhältnis zu ihren Nachbar*innen, auch wenn es keines ist - es ist eben höchst unterschiedlich. Konzentrieren wollen wir uns am „Tag der Nachbarn“ allerdings auf gute Verhältnisse, es sei denn, naja, Sie kennen das oder? Gerade steht die frische Wäsche auf der Terrasse, da fängt der Nachbar an zu grillen… aber, sind wir mal ehrlich: Nachbar*innen können auch Goldwert sein, nehmen Briefe raus und gießen Blümchen - nur, echte Nachbarschaft, die gibt es gar nicht mehr so oft wie früher. Am heutigen Tag der Nachbarn, widmen wir uns ihr.

20 Jahre Frauen in der Bundeswehr

„Seefahrerin durch und durch“, so beschreibt sich Katharina Hentschel. Sie studiert an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr im Master militärische Führung und internationale Sicherheit. Ihr Traum ist es, irgendwann Kommandantin einer Fregatte zu werden. Zusammen mit ihrer Tochter lebt sie wenige Meter entfernt vom Campus in Jenfeld, hält den Kontakt zum Vater, der sieben Monate im Jahr für die Bundeswehr auf See unterwegs ist. Es ist 20 Jahre her, dass Frauen das erste Mal in der Bundeswehr auch militärischen Dienst absolvieren konnten. Möglich gemacht hatte es eine Elektronikerin, die sich bei der Bundeswehr beworben hatte und 1996 abgelehnt wurde. Sie klagte und seit 2001 können Frauen auch eine militärische Laufbahn einschlagen. 12 Prozent der Soldaten sind heute weiblich, dies sind knapp 23.000 Frauen in Deutschland.

Weitere Themen:

  • Interview: Bernd Lübbe, Neuer Präsident Landgericht Hamburg
  • Spreehafen im Portrait
  • Wasserstoff: Millionen-Summe als Förderung

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Gabriela Mirkovic
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck