Hamburg Journal

Montag, 10. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 11. Mai 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 11. Mai 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Außengastronomie in Schleswig-Holstein und Niedersachsen öffnet

Gastronomen in Schleswig-Holstein freuen sich darüber, wieder Gäste bewirten zu können. Im Gastronomie-Innenbereich dürfen sich maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Wer ein Lokal betreten möchte, der muss einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Kontrolliert und dokumentiert werden muss das von den Betrieben. Kein Problem für viele Gastronomen an der Hamburger Stadtgrenze. In Hamburg sind Schulferien. Gibt es das große Pilgern ins Nachbarland?

Mehr Tempo: Impfen im AK Harburg geht los

Bisher haben die Hamburger Krankenhäuser nur ihr Personal und besonders gefährdete Patientinnen und Patienten gegen das Coronavirus geimpft. Nun sind ihre Türen für alle Hamburgerinnen und Hamburger geöffnet, die über 70 Jahre alt sind. Den Auftakt machte das Agaplesion-Klinikum am vergangenen Wochenende in der Hohen Weide. Montag startet auch die Asklepios-Klinik in Harburg. Wegen der erhöhten Inzidenz in dem Stadtteil, ein enormer wichtiger Schritt, um mehr Tempo in die Impfkampagne der Stadt zu bringen.

Baubeginn S4

Seit nun sieben Jahren wird konkret an einer neuen S-Bahn-Linie von Bad Oldesloe bis Altona geplant. Es gab und gibt nach wie vor viel Protest von Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Umweltschutzinitiativen. Diese Proteste wurden sogar vor dem Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Die S4 ging daraus als Sieger hervor. Und so kommt es Montag zum Baustart. Auf der Baustelle dabei sein werden Bürgermeister Peter Tschentscher und Ministerpräsident Daniel Günther, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und DB-Vorstand Ronald Pofalla.

Weitere Themen:

- Verleihung Deutscher Schulpreis
- Hamburg morgen
- Set-Bericht "Tatort"

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel