Hamburg Journal

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr

Wer kommt, wer fährt, wer bleibt?

Bahnhof, Flughafen, ZOB - alle Jahre wieder ist das Gedränge vorm Fest hier groß. 2020 soll das alles anders sein, wenn es nach den mahnenden Stimmen aus den Regierungsbänken geht. Doch wer hält sich am Ende dran? Der Flughafen meldet bereits jetzt Zusatzflüge nicht nur innerdeutsch, sondern auch in die große weite Welt.

Geschenke auf den letzten Drücker

Auch dieses Phänomen wird es im Corona-Jahr geben. Nur der Einfallsreichtum wird dieses Jahr mehr strapaziert, wenn das Geschenk nicht Klopapier, Shampoo oder Schokolade sein soll. Das Hamburg Journal schaut kurz vor Heiligabend in die Einkaufstüten.

Kirche vor Corona-Weihnacht

Mehr als 1.000 Weihnachtsgottesdienste finden normalerweise in Hamburg statt. Doch das Jahr 2020 ist anders, dem Virus sind Orte der Zuversicht und Hoffnung egal. Die Kirchen müssen kreativ werden. So sind Planungen und Vorbereitungen der Gemeinden für die Weihnachtsgottesdienste noch umfangreicher als ohnehin schon. In Langenhorn haben sich vier Gemeinden zusammengetan und veranstalten auf dem zentralen Langenhorner Markt Open-Air-Gottesdienste mit Ticketing-System und Security. In Lurup ist Pastor Goetz-Schurmann nochmal im Stadion des SV Lurup verabredet. Hier wird er Heilig Abend predigen und das Krippenspiel abhalten. Und in Horn bereitet sich die Freie Kirche ICF auf ihren Weihnachtsgottesdienst im Stil eines Autokinos vor. Anschließend spricht das Hamburg Journal mit Hauptpastorin und Pröpstin Ulrike Murmann zur aktuellen Lage.

Weitere Themen:

- Seeleute im Lockdown
- Musikalischer Weihnachtsgruß von Stefan Gwildis
- Adventskalender

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa