Hamburg Journal

Sonntag, 29. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 30. November 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Ungewohnt: Erster Advent in Corona-Zeiten

Es ist der erste Adventssonntag seit Ausbruch der Pandemie: Keine Weihnachtsmärkte, kein Glühwein mit Freunden, kein vorweihnachtliches Dauershopping - und vielleicht sogar kein gemeinsames Weihnachtsfest mit den Lieben. In diesem Jahr ist eben alles anders, viele befürchten, dass Weihnachten 2020 ein trauriges Fest werden könnte. Doch die Menschen wollen sich die vorweihnachtliche Stimmung nicht verderben lassen. Hamburgerinnen und Hamburger haben sich einiges einfallen lassen, um sich trotzdem auf das Fest freuen zu können. Das Hamburg Journal über die Hansestadt und die Vorweihnachtszeit im Zeichen von Covid-19.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Konzepte für das Bismarck-Denkmal

Was soll aus dem Bismarck-Denkmal werden? In einer digitalen Podiumskonferenz diskutieren Kritiker, Künstler und Historiker von der Otto-von-Bismarck-Stiftung über Kolonialismus, das historische Erbe und das Denkmal. Unter dem Motto "Projektion Bismarck" hat schon eine Künstlergruppe aus Hamburg eine Installation mit Projektionen auf dem Denkmal entwickelt, das sich mit der kolonialen Vergangenheit auseinandersetzt.  Das Hamburg Journal stellt die ersten Ergebnisse der Diskussion vor, beleuchtet die Chancen auf Umsetzung und spricht mit den Ideengebern - bei einer Ortsbesichtigung des Denkmals.

Weitere Informationen
Fotomontage des Hamburger Bismarck-Denkmals. Bismarck hält ein Jedi-Schwert. © NDR Foto: Jens Jeep

Denkmal-Debatte: Ein Lichtschwert für Bismarck?

Der Streit um das XXL-Denkmal am Hafen nimmt an Fahrt auf. Schon jetzt gibt es viele Ideen für den Bismarck der Zukunft. Notar Jens Jeep bringt jetzt eine bunte Variante ins Spiel. (17.07.2020) mehr

Geräuschetraining für Hunde in Tangstedt

Spätestens wenn sich Bello im Schlauch des Vorwerks verbissen hat wird klar: Er muss zum Geräuschetraining bei Hundecoach Yvonne Vonrath. Mit Audiobeispielen vom Band oder realem Lärm führt die Hundetrainerin die felligen Freunde behutsam zu dem Punkt, an dem das Tier begreift, das Staubsauger, Töpfe oder Trompeten ein Teil des Lebens sind und nicht zwingend angegriffen werden müssen. Acht Hunde, acht Besitzer ein Ziel – Frieden den (Hunde-)Hütten.

Weitere Themen:

- Keks-Designerin: Zimtsterne, Vanillekipferl und Spekulatius
- Porträt: Josefine Israel - Boy-Gobert-Preisträgerin 2020
- "Hamburg damals": 55 Jahre HVV

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Silke Schmidt
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa