Hamburg Journal

Dienstag, 17. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 18. November 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 18. November 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Kontaktbeschränkungen bei Kindern

Die Bundesregierung möchte strengere Kontaktbeschränkungen - und das bereits vor Ende der Einschränkungen im November. Ein Vorschlag: Kinder und Jugendliche sollen in der Freizeit nur noch einen festen Freund oder eine feste Freundin treffen dürfen. Die Idee ist umstritten. Am Montag hat man sich auf dem Treffen "nur" auf einen Appell geeinigt. Dennoch: Die Idee steht weiterhin im Raum.

Weitere Informationen
Schüler sitzen mit Gesichtsmaske im Klassenzimmer. © dpa
6 Min

Schule in Zeiten von Corona: Wie geht es den Kindern?

Lockdown, Schulschließungen und Homeschooling. Wie geht es den Kindern damit? Der NDR hat Hamburger Schüler begleitet. 6 Min

Schüler mit Maske in einem Klassenraum.

Bündnis fordert Schulsenator Rabe zu Dialog auf

Wie geht es mit den Schulen während der Corona-Pandemie weiter? In Hamburg fordert ein Bündnis mehr Mitsprache. mehr

Virenkiller-Lampen im Einzelhandel

Wie kann man in öffentlichen Räumen und Geschäften mit vielen Menschen das Infektionsrisiko senken? Virentötendes UV-C-Licht ist für manche Expertinnen und Experten die Lösung. Ein Hamburger Supermarkt hat seine gesamten Verkaufsräume mit den blauen Lampen ausgerüstet. Dass es dabei nicht zu schädlicher Strahlung kommt, sollen Messungen sicherstellen. Aber was sagen Kundinnen und Kunden dazu, dass kurz über ihren Köpfen das zumindest für Viren tödliche blaue Licht schimmert?

Kultur: Wann kommen die Musicals zurück?

Gerade hat die Stage Tickets für den Broadway-Renner "Hamilton" - über das Leben des amerikanischen Gründervater Alexander Hamilton - in den Verkauf gegeben. Das Erfolgsmusical vom Broadway soll im Herbst 2021 im Hamburger Operettenhaus zur Aufführung kommen. Ein vorsichtig positives Zeichen dafür, dass es endlich wieder weitergehen soll mit den Musicals in Hamburg. Während die Theater und Bühnen in Hamburg Förderung erhalten, sieht es für Hamburger Theater oder auch der Stage Entertainment düster aus. Zwei große Premieren sollte es dieses Jahr geben. "Die Eiskönigin" musste auf Eis gelegt werden und die "Harry Potter" Premiere wurde bereits zweimal verschoben. Wie sehen die Pläne aus und wann und ob - und das eventuell in abgespeckter Form - wird es wieder Musicals in Hamburg geben?

Weitere Themen:

- Nachbarschaftsprojekt gewinnt bundesweiten Förderpreis
- Werbemacher aus Eilbek: Seit 60 Jahren Hamburger Tradition
- Prozessbeginn: Versuchter Mord in Nettelnburg

Weitere Informationen
Zwei Rechtsanwälte verdecken einen Angeklagten vor Beginn des Prozesses.  Foto: Georg Wendt

Rache im Drogenmilieu: 20-jähriger Angeklagter schweigt

Der Mann ist unter anderem wegen versuchten Mordes angeklagt. Er schwieg bislang. Hintergrund ist ein Streit im Drogenmilieu. mehr

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck