Hamburg Journal

Samstag, 30. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 31. Mai 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 31. Mai 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Pfingsten in Hamburg: Festtagslaune in der Stadt?

Nach den Lockerungen für Hotels und Gastgewerbe freuen sich nicht nur die Geschäftsleute auf das lange Pfingstwochenende. Das gute Wetter lädt zu Ausflügen, Restaurant- und Parkbesuchen ein. Doch noch immer ist nicht alles erlaubt: Mindestabstand, weniger Besuchende und geschlossene Freibäder, die erst am Dienstag nach Pfingsten wieder öffnen dürfen. Was ist an diesem Wochenende noch verboten? Wie verbringen die Hamburgerinnen und Hamburger ihre freien Tage mit Lust und Laune in der Heimatstadt? Wie sieht es an der Elbe und Alster, in Museen und Cafés aus?

Weitere Informationen

Pfingsten: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Pfingsten steht vor der Tür. Ein Datum, das normalerweise viele nutzen, um einen Kurztrip oder einen Ausflug zu machen. Doch was ist in Zeiten des Coronavirus in Hamburg erlaubt? Ein Überblick. mehr

ADAC: Zu Pfingsten wird es trotz Corona voll

Der ADAC Hansa rechnet trotz der Corona-Krise im Pfingstreiseverkehr mit vollen Straßen rund um Hamburg. Am Freitag staute es sich bereits auf den Autobahnen. mehr

Sankt Pauli Museum bezieht neue Räumlichkeiten

Das Sankt Pauli Museum musste seine alten Räumlichkeiten an der Davidstraße räumen. Durch große Unterstützung des Förderkreises und der Kulturbehörde konnte die Institution jedoch gerettet werden. Der Umzug wurde von Freunden des Hauses vollzogen, jetzt stehen die ganzen Kisten noch unausgepackt in der neuen Location am Beatlesplatz. Anfang Juni sollen dann allerdings schon erste Exponate zu sehen sein, auch wie das Museum dann aussehen soll. Museumsgründer Günter Zint verrät, was die Besucherinnen und Besucher erwartet.

Weitere Informationen

Hamburger Sankt Pauli Museum muss doch umziehen

Neue Wendung: Das Hamburger Sankt Pauli Museum muss zum März doch umziehen. Nach einer kräftigen Mieterhöhung hatte der Bezirk Hilfe angeboten und der Umzug schien abgewendet. (20.01.2020) mehr

Guter Hoffnung? Walross-Zucht in Hagenbecks Tierpark

Im Februar konnte man ihn singen hören: Hagenbecks Walross Odin beim Flirt mit den Artgenossinnen aus Valencia, eigens angereist zur Paarungszeit. Corona-bedingt sind zwei von drei spanischen Walross-Señoritas nach wie vor zu Gast in Hagenbecks Eismeer. Eine gute Gelegenheit, um über das Zuchtprogramm zu sprechen, in dessen Rahmen Odin als einziger Walross-Bulle Europas heiß begehrt ist. Die Gesänge des Bullen, gefilmt im Februar von einer Tierärztin des Hauses, lassen sich so nun nachträglich erstmals im Hamburg Journal zeigen.

Weitere Informationen

Tierpark Hagenbeck hat wieder geöffnet

Endlich wieder Tiere gucken: In Hamburg hat der Tierpark Hagenbeck nach der Corona-Pause wieder geöffnet. Es werden allerdings weniger Besucher reingelassen als üblich. (06.05.2020) mehr

Corona-Regeln für Freizeit: Spielplätze und Zoos geöffnet

In Hamburg sind Zoos, botanische Gärten und Spielplätze wieder geöffnet. Was zudem beschlossen wurde und wie es mit den Auflagen aussieht im Überblick. mehr

Weitere Themen:

- Fotograf Jörg Brockstedt hält Szenen und Gesichter der Krise fest
- Anti-Corona-Demos in Hamburg

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Jan Frenzel
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa