Großstadtrevier

Mads`Entscheidung

Mittwoch, 24. Februar 2021, 22:00 bis 22:50 Uhr

Festtag im 14. Kommissariat: Mads Thomsen hat sich entschieden, endgültig in Hamburg zu bleiben. Frau Küppers überreicht ihm die Ernennungsurkunde zum Kommissar. Die Kollegen bereiten eine Überraschungsparty bei Big Harry vor.

Zuvor aber fährt Mads mit Harry Möller und Piet Wellbrook zu einem Einsatz. Sie wollen eine Drückerkolonne kontrollieren. Zwei der Drücker hauen ab, als sie die Polizei sehen. Mads verfolgt einen der Drücker, holt ihn ein und glaubt nicht, was er sieht: Vor ihm steht seine 18-jährige Schwester Maja.

Aslak Nielson (Morten Holst, l.) sammelt angeblich Geld für den Tierschutz. Harry (Maria Ketikidou, r.) und Piet (Peter Fieseler, M.) glauben ihm kein Wort. © NDR/Thorsten Jander
Aslak Nielson (Morten Holst, l.) sammelt angeblich Geld für den Tierschutz. Harry (Maria Ketikidou, r.) und Piet (Peter Fieseler, M.) glauben ihm kein Wort.

Maja behauptet, Aslak Nielson, ihr Freund und Chef der Drückerkolonne, sei ein engagierter Tierschützer. Das Geld, das sie sammeln, sei für den Tierschutz bestimmt. Mads glaubt davon kein Wort, kann aber nicht verhindern, dass Maja mit den Drückern verschwindet.

Im Kommissariat erlebt Mads dann die nächste Überraschung. Sein Vater wartet im Zimmer von Frau Küppers auf ihn. Er fordert Mads auf, seine Schwester Maja zu suchen. Wie üblich ist Flemming Thomsen sehr charmant. Und nur Mads weiß, dass die Stimmung seines Vaters von einem Moment auf den anderen kippen kann. Wegen der Tobsuchtsanfälle des Vaters hat Mads einst seine Familie verlassen und ist nach Hamburg gegangen. Jetzt reagiert Mads auf seinen Vater zum Erstaunen seiner Kollegen ablehnend bis aggressiv.

Mads (Mads Hjulmand, l.) will seine Schwester Maja (Elena Arndt-Jensen, l.) vor ihrem cholerischen Vater Flemming Thomsen (Kurt Ravn, 2.v.l.) beschützen. Nur mit Mühe kann Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) Mads davon abhalten, auf seinen Vater loszugehen. © NDR/Thorsten Jander
Mads (Mads Hjulmand, l.) will seine Schwester Maja (Elena Arndt-Jensen, l.) vor ihrem cholerischen Vater Flemming Thomsen (Kurt Ravn, 2.v.l.) beschützen.

Mads ist völlig klar: Er muss Maja aus den Fängen der Drückerkolonne befreien. Und er muss einen Weg finden, Maja und seine Mutter vor dem Choleriker Flemming Thomsen zu schützen.

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Jens Münchow als Paul Dänning
Saskia Fischer als Frau Küppers
Marc Zwinz als Hannes Krabbe
Mads Hjulmand als Mads Thomsen
Maria Ketikidou als Harry Möller
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Sven Fricke als  Daniel Schirmer
Kurt Ravn als Flemming Thomsen
Morten Holst als Aslak Nielson
Robert Alexander Baer als Jannik
Moritz von Zeddelmann als Patrick
Lea Nacken als Patricia
Regie
Max Zähle
Redaktionsleiter/in
Bernhard Gleim
Redaktion
Lena Miksche
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
André Lex
James Wright
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana