Großstadtrevier

Die Heidekönigin

Mittwoch, 20. Januar 2021, 22:00 bis 22:50 Uhr

Zufällig hört Harry Möller beim Joggen im Hafen den Hilferuf einer jungen Frau, der aus dem Bauch eines Schiffes kommt. Offensichtlich ist die 18-jährige Sylvie Harms, amtierende Heidekönigin, dort nach einer Party eingeschlossen worden. Sylvie kann sich an nichts erinnern.

Zufällig hört Harry (Maria Ketikidou, l.) beim Joggen den Hilferuf einer jungen Frau aus einer Partylocation. Die 18-jährige Sylvie Harms (Eva Nürnberg, r.), die amtierende Heidekönigin, ist dort nach einer Party eingeschlossen worden. © NDR/Thorsten Jander
Zufällig hört Harry (Maria Ketikidou, l.) den Hilferuf der 18-jährigen Sylvie Harms (Eva Nürnberg, r.).

Noch während Harry, Dirk und Mads den Fall vor Ort aufnehmen, erscheint Thomas Wenger. Er hatte auf dem Schiff am Vorabend eine Party für seinen Verein Hamburger Jungs ausgerichtet. Wenger gibt an, gemeinsam mit Mark Schmidt, dem Inhaber einer Werbeagentur, nach der Party abgeschlossen zu haben. Sylvie hätten sie dabei nicht bemerkt.

Doch beide Männer sind alles andere als vertrauenswürdig: Thomas Wenger ist vor zwei Jahren von einer Sekretärin wegen versuchter Vergewaltigung angezeigt worden ist. Und der verheiratete Mark Schmidt hat offensichtlich ein Verhältnis mit der 18-Jährigen. Was ist mit Sylvie in der Nacht passiert? Kann ein sichergestelltes Handyvideo von der Party der Hamburger Jungs e.V. Aufschluss darüber geben?

Während Harry, Dirk und Mads in Sachen Heidekönigin ermitteln, fahren Paul Dänning und Piet Wellbrook erstmals gemeinsam Streife. Sie nehmen die junge Tierschützerin Demeter fest, die Pelzjacken von Passanten mit Farbe besprüht. Paul Dänning zeigt Verständnis für Demeters Protest. Piet dagegen sieht nur die Straftat. Unterschiedliche Einschätzungen, die Paul nur bestätigen, dass er mit Piet Wellbrook nicht kann nicht klarkommt. Oder hat Paul einfach nur Angst, von Piet im Kommissariat verdrängt zu werden?

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Jens Münchow als Paul Dänning
Saskia Fischer als Frau Küppers
Marc Zwinz als Hannes Krabbe
Peter Fieseler als Piet Wellbrook
Maria Ketikidou als Harry Möller
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Sven Fricke als  Daniel Schirmer
Mads Hjulmand als Mads Thomsen
Eva Nürnberg als Sylvie Harms
Kai Ivo Baulitz als Mark Schmidt
Matthias Weidenhöfer als Thomas Wenger
Yasmina Djaballah als Sonja Wenger
Regie
Lars Jessen
Autor/in (Drehbuch)
Redaktionsleiter/in
Bernhard Gleim
Redaktion
Lena Miksche
Kamera
James Wright
Rodja Kükenthal
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana