Sendedatum: 24.11.2021 22:00 Uhr

Die Sprüche der Woche von Christian Ehring

Ampel-Koalition und Legalisierung von Cannabis

Das sorgt für einigen Diskussionsstoff. Manche fragen: Muss das sein, dass die Ampel eine Substanz legalisiert, die müde und antriebslos macht? Sie haben doch schon Olaf Scholz als Kanzler.

 

FDP und ihr Umgang mit Corona

Die FDP kuschelt in letzter Zeit ganz gern mit den Impfskeptikern und Querdenkern. Weil sie merken, dass die Steuerhinterzieher und Anlagebetrüger als Kernwählerschaft nicht mehr ausreichen.

 

Spahn will Moderna statt Biontech verimpfen

Moderna ist nicht knapp, dann will der Deutsche den nicht. Wenn man Deutsche zum Impfen bringen will, sollte man sie mit was impfen, was schon mal knapp war. Mit Backhefe zum Beispiel.

 

Kandidatur von Friedrich Merz als CDU-Parteivorsitzender

Die CDU hat ja das klassische Problem, das Deutsche nie lösen können: Den Zwei-Fronten-Krieg. Sie muss gleichzeitig bei ihren konservativen alten Stammwählern auf dem Land gut ankommen. Und auch bei den modernen jungen Wählerinnen in den Städten. Und ich denke, die CDU sollte sich da auf eins beschränken. Auf ihren Markenkern. Und das kann Merz. Einfach nur noch die Partei für die alten Leute auf dem Land sein.

 

Sprüche aus den vorherigen Wochen:

Bundespräsident Steinmeier ruft zur Corona-Impfung auf

Die Lage ist dermaßen ernst: Frank Walter Steinmeier hat in einer Rede diese Woche versucht, die Menschen zu überzeugen, sich endlich impfen zu lassen. Das zeigt das ganze Ausmaß der Verzweiflung. Steinmeier soll Menschen motivieren sich impfen zu lassen. Das ist als würde man versuchen, sich mit Valium aufzuputschen.

 

Dieses Thema im Programm:

extra 3 | 24.11.2021 | 22:00 Uhr