Die Nordreportage: Hofgeschichten

Rinder-Kontrolle auf dem Sophienhof

Freitag, 20. August 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 21. August 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Rinder-Kontrolle auf dem Sophienhof

Auch wenn sie ständig auf der Weide sind, ein- bis zweimal im Jahr müssen die Kühe, Kälber und Deckbullen von Landwirt Karsten Dudziak vom Sophienhof in Neustrelitz zur "Mini-Inventur". Das heißt: Er und seine Mitarbeiter treiben sie durch einen Stand, um zu sehen ob alle Tiere Ohrmarken haben und welches Kalb jetzt schon groß genug ist, um von der Mutter getrennt zu werden.

Ein neues Rolltor kommt in Einzelteilen an

Jan Stehr und seine Frau Gitta sind Apfelbauern in Finkenwerder. © NDR
Jan Stehr und seine Frau Gitta sind Apfelbauern in achter Generation. Ihr Obstanbau profitiert von der Insellage Finkenwerders, die ein besonderes Mikroklima begünstigt.

Auf dem Obsthof in Hamburg-Finkenwerder will Jan Stehr in seiner Lagerhalle ein neues Rolltor einbauen. Das alte ist zu klein. Deshalb passt der LKW vom Großhandel nicht ganz in die Halle und das Beladen dauert unnötig lange. Das neue Tor hat er im Internet bestellt. Jetzt ist die Lieferung mit rund 500 Einzelteilen angekommen. Viel Arbeit für den Obstbauern, aber Jan Stehr freut sich über die Abwechslung.

Eine anspruchsvolle Heu-Ernte im Harz

Seine Harzer Bergwiesen zu mähen, gehört zu Daniel Wehmeyers Lieblingsaufgaben. Mit dem mächtigem Mähwerk auf den duftenden Wiesen zu arbeiten, ist aber nur etwas für Landwirte mit Liebe zum Hang und ausreichend Bodenkenntnis. Es ist steil und in den Böden lauern Steine. Deshalb übernimmt Daniel diese Arbeit immer selbst und übergibt die Heu-Ernte nicht einem Lohnunternehmer.

Viel Arbeit mit den Rundballen auf dem Pferdehof

Auf dem Hof von Albert Smidt leben 70 Pferde. © NDR/Hoheluft
Auf dem Hof von Albert Smidt leben 70 Pferde.

Bei Albert Smidt auf dem Pferdehof sollen 300 Rundballen von den Feldern zurück in den Stall. Doch zwei Erntehelfer mit Maschinen haben abgesagt. Jetzt müssen die Smidts alleine ran. Alberts Schwiegersohn Basti hat sich einen neuen riesigen Trecker zugelegt, der hoffentlich gut und schnell jede Menge Ballen ziehen kann. Denn heute steht auch noch ein Termin auf dem benachbarten Flugplatz an. Alberts Tochter Alice hat Basti einen Fallschirmsprung geschenkt und den soll er heute noch machen.

Typen, Tiere und Trecker

Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Die NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" erzählt vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Hier wird deutlich, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen und sich das Leben auf den Höfen abspielt - Woche für Woche bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen und kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt