die nordreportage

Die Nordreportage: Im Heufieber

Donnerstag, 23. Juli 2020, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 28. Juli 2020, 11:30 bis 12:00 Uhr

Hans-Hermann Ropers und seine Familie sind im Erntestress. Die Landwirte aus Nordleda im Landkreis Cuxhaven gehören zu den größten Heuproduzenten Niedersachsens. Jetzt in der Hochsaison der Heuernte sind ihre Mähtraktoren im Dauereinsatz.

Die Heutrocknungsanlage des Betriebs. © NDR/Hellwig Film GmbH
Die Heutrocknungsanlage des Betriebs.
Den Wetterlaunen nicht mehr ausgeliefert

Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Noch vor dem nächsten Regen muss das frisch gemähte Gras abgemäht, getrocknet und eingeholt werden. Klappt das nicht, verliert das Heu an Wert. Weil es zu nass geworden ist, müssen die Bauern schlimmstenfalls einen Teil der Ernte abschreiben. Doch zum Glück ist Familie Ropers den norddeutschen Wetterlaunen nicht mehr ganz so ausgeliefert wie früher: Die Heubauern haben in eine riesige Heutrocknungsanlage investiert. Die macht nun auch Gras zu Heu, das nicht genug Zeit zum Fertigtrocknen hatte.

Der Familienbetrieb liefert Heu an Pferdehöfe, Tierparks und Zoos. © NDR/Hellwig Film GmbH
Das Heu geht an Pferdehöfe, Tierparks und Zoos.
Kunden in ganz Europa

Parallel zur Ernte wird an die Kunden in ganz Europa ausgeliefert. Die Erntezeit ist deshalb die anstrengendste Zeit des Jahres. Die Nordreportage begleitet die Landwirte aus Nordleda bei ihrem Erntemarathon und beim Ausliefern ihres Heus, etwa zum Tierpark Hagenbeck.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Autor/in
Ann-Kristin Danzenbächer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke