Die Nordreportage: Ein Leuchtturm zieht um

Montag, 09. August 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Mittwoch, 11. August 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Wiederverwenden statt verschrotten: Das gilt auch für den Ranzower Leuchtturm auf Rügen. 1905 wurde er im Nationalpark Jasmund in Betrieb genommen, stand dann als Museum am Kap Arkona und soll jetzt wieder als Leuchtfeuer seinen Dienst verrichten.

Ein Leuchtturm fährt Schiff

Der Ranzower Leuchtturm beim Verladen auf den Tonnenleger Ranzow in Stralsund. © NDR/Jela Henning
Der Ranzower Leuchtturm wird auf den Tonnenleger Ranzow in Stralsund verladen.

Verantwortlich für diese ungewöhnliche Aktion ist Wasserbaumeister Daniel Strasen vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ostsee. Er soll den frisch sanierten Turm von Stralsund über die Ostsee nach Lauterbach transportieren. Doch wie bekommt er den Leuchtturm auf ein Schiff? Was erwartet ihn beim Verschiffen über die Ostsee? Und welche Schwierigkeiten muss er beim Aufbau im Hafen von Lauterbach überwinden?

"Die Nordreportage" begleitet den Umzug des Leuchtturms und stellt Leuchtturm-Fans vor, die sich mit der Historie und dem Bau des Turmes auskennen und die einmalige Aktion vor Ort verfolgen.

Autor/in
Jela Henning
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke