Die Nordreportage: Baumschnitt-Profis und ihre Tricks

Sonntag, 21. November 2021, 05:30 bis 06:00 Uhr

Wie sicher ist die alte Robinie am Maschsee: Mit einem High-Tech-Seil simulieren die Baum-Experten der Stadt Hannover einen Herbststurm. © NDR/Kamera Zwei/Malte von der Brelie
Wie sicher ist die alte Robinie am Maschsee: Mit einem High-Tech-Seil simulieren die Baum-Experten der Stadt Hannover einen Herbststurm.

Wenn Bäume außerordentlich hoch sind oder eine Gefahr darstellen - zu diesen besonders schwierigen Einsätzen rückt die Baumschnitt-Spezialeinheit der Stadt Hannover aus. Mit einem Hammer und einem Hightech-Seil suchen die Profis nach maroden Stellen im Stamm. Ein Riesenproblem sind Falschparker. Fast täglich kommen die Experten deswegen nicht an Bäume heran und müssen den Abschleppdienst rufen. Die Telefonnummer ist schon auf ihrer Kurzwahltaste gespeichert.

Obstbaumschnitt auch für zu Hause

Obstbaumschnitt im Akkord im Alten Land: Für jeden Apfelbaum auf seiner Plantage hat Cord Lefers nur zwei Minuten Zeit. Wenn der Schnitt jetzt nicht erfolgt, tragen seine Bäume später weniger Früchte. Das gilt auch für private Gärten. Der Obstbaumexperte gibt Tipps für den Baumschnitt zu Hause.

Heikle Arbeit an Bahndämmen und Schnellstraßen

Die Baumschneider der Bahn müssen darauf achten, dass die 20 Meter langen Fichten nicht auf die Strecke fallen. © NDR/Kamera Zwei/Malte von der Brelie
Die Baumschneider der Bahn müssen darauf achten, dass die 20 Meter langen Fichten nicht auf die Strecke fallen.

Bahnpendler in Niedersachsen müssen wegen Sturmtiefs wie "Sebastian" und "Xavier" stundenlang warten. Dann legen abgebrochene Äste und Bäume den Schienenverkehr lahm und können schlimmstenfalls sogar lebensgefährlich sein. Auf der Strecke Dannenberg-Lüneburg "krachte" es 2019 besonders häufig. Zwei Wochen Zeit bleiben den Baumschneidern der Bahn, die Strecke danach sturmfest zu machen. Mit Fällbagger und Kettensäge arbeiten sie am steilen Hang - ein riskanter Knochenjob.

Besonders heikel ist die Baumpflege an Schnellstraßen. Im laufenden Verkehr müssen die Männer von der Straßenmeisterei Berenbostel im Kurvenbereich Bäume fällen. Trotz gesperrter Spur und Leuchtsignalen können jederzeit Unfälle passieren.

Wenn ein Zug durchfährt, herrscht Lebensgefahr an den Bahnschienen: Der Fäll-Bagger und die Forstarbeiter müssen sofort mit der Arbeit aufhören. © NDR/Kamera Zwei/Malte von der Brelie
Wenn ein Zug durchfährt, herrscht Lebensgefahr an den Bahnschienen: Der Fällbagger und die Forstarbeiter müssen sofort mit der Arbeit aufhören.

Die Nordreportage begleitet Niedersachsens Baumschnittexperten in einer herausfordernden Saison, da zunehmende Hitze in den Sommermonaten viele Bäume schwach und brüchig macht. Und der Film zeigt, dass man sich als Hobbygärtner jede Menge Handgriffe von den Profis abschauen kann.

 

Ratgeber Garten
Person schneidet einen Obstbaum aus - Nahaufnahme © Colourbox Foto: alho007

Obstbäume im Winter richtig schneiden

Ein frostfreier Tag im Winter ist der ideale Zeitpunkt, um Obstbäume mit zu verjüngen. Welche Äste werden geschnitten? mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Malte von der Brelie
Masiar Haschemizadeh
Redaktion
Joachim Grimm

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute 18:00 bis 18:15 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00 18:00 bis 18:15 Uhr
Niedersachsen 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr