Wie geht das? Bonbons, Schoko & Co

Süßes aus Mecklenburg-Vorpommern

Mittwoch, 03. Januar 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 04. Januar 2018, 02:00 bis 02:45 Uhr

Mann vor großem Schokoladentopf

4,36 bei 28 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

40 Millionen Toffees - Tagesproduktion für insgesamt 60 Länder -, eine große Herausforderung für die 470 Mitarbeiter der Firmen Sweet Tec und Toffee Tec GmbH in Boizenburg. Sie gehören zu den drei großen Süßwaren-Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, dem europäischen Zentrum der Bonbonhersteller. Der naschsüchtige Kunde erwartet ständig etwas Neues. Für die Produktentwickler kein süßes Vergnügen, sondern harte Arbeit.

Bild vergrößern
Toffee Tec produziert rund um die Uhr, von Montagmorgen bis Samstagnacht.
Den Geschmack des Kunden treffen

Wie geht das? Dass das Geschäft mit den Süßwaren kein Zuckerschlecken ist, weiß auch Ullrich Deprie in Rostock. In seiner kleinen Schokoladenmanufaktur kreiert er feinste Schokolade unter schwierigen Bedingungen: Nichts ist für einen Schokohersteller wichtiger, als den Geschmack des Kunden zu treffen!

Ob großer oder kleiner Süßwarenhersteller - für alle gilt: Nur wer sich immer wieder neu erfindet, überlebt auf dem hart umkämpften Markt der Naschereien. Wie geht das? nimmt sich des Themas an.

Autor/in
Christina Krätzig
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke