HIP: Ermittlerin mit Mords-IQ

Folge 3: Blinde Kuh

Donnerstag, 09. Dezember 2021, 04:00 bis 04:50 Uhr
Donnerstag, 13. Januar 2022, 22:00 bis 22:50 Uhr

Die beiden Töchter von Florence Grangeon werden entführt. In Verdacht gerät ihr Ex-Mann Franck Sorin, der darauf bestand, dass die Familie auf einem abgeschiedenen Bauernhof ein Leben in vollkommener Einheit mit der Natur führt.

Florence trennte sich von ihm, seither kämpfen beide Parteien um das Sorgerecht. Doch als Karadec und Morgane auf dem Hof ankommen, machen sie aufgrund Morganes ausgezeichneter Kenntnis der Botanik einen schrecklichen Fund: die vergrabene Leiche von Franck Sorin!

Der überhebliche und egoistische Vater von Florence gerät ins Visier der Ermittler. Doch auch diese Spur läuft ins Leere. Morgane wiederum hat einen guten Draht zu Florence. Und so findet sie heraus, dass Florence erpresst wird vom Entführer ihrer Töchter. War er etwa auch Francks Mörder?

Zusammen mit Florence organisiert Morgane eine Geldübergabe am gewünschten Ort des Entführers. Doch Juliette und Laura, Florences Töchter, bleiben verschwunden. Dafür taucht Karadec auf, der entsprechend wütend auf Morgane ist.

Weitere Informationen
Szenenbild aus der französischen Serie "HIP: Ermittlerin mit Mords-IQ": Eine Frau (Morgane Alvaro) schiebt einen vollen Einkaufswagen mit ihren Kindern. © Phlippe Le Roux - Thibaut Grabherr / Septembreproduktions / TF1

HIP: Ermittlerin mit Mords-IQ

Die 38-jährige Morgane ist eine chaotische, alleinerziehende Mutter, doch man darf sich von ihr nicht täuschen lassen. mehr

Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2021
Schauspieler/in
Audrey Fleurot als Morgane Alvaro
Mehdi Nebbou als Adam Karadec
Bruno Sanches als Gilles Vandraud
Marie Denarnaud als Céline Hazan
Cypriane Gardin als Théa
Noé Vandevoorde als Eliott
Regie
Vincent Jamain
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordtour 01:55 bis 02:45 Uhr