Die Nordreportage: Einsatz für den Kult-Camper

Geliebt, geschraubt, gemietet

Mittwoch, 18. August 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 20. August 2021, 11:30 bis 12:00 Uhr

Drei Menschen, ein Sommer und ein ganz besonderes Wohnmobil: Mehrere Millionen VW-Bullis sind in Niedersachsen seit den 1950er-Jahren gebaut worden. "Die Nordreportage" begleitet Bulli-Profis bei ihren Einsätzen rund um den Kult-Camper in Norddeutschland.

Bulli-Verleih boomt in den Ferien

Johannes Vieten besitzt 80 Bullis, die meisten brandneu. Er ist einer der größten Verleiher dieser Camper in Norddeutschland. Gerade zu Ferienbeginn steht sein Fuhrpark nicht still. Seine Hauptaufgaben: "Rückläufer" annehmen, sauber machen und Einweisungen geben für die neuen Hobby-Camper.

Vom VW-Transporter zum Campingbus

Magnus Hoffrage und seine Kumpels bauen Bullis um. In ein paar Wochen machen sie in ihrer Werkstatt in Delmenhorst aus einem VW-Transporter einen Campingbus. Jetzt müssen sie schnell das Modell T5 auftreiben. Ein Stammkunde möchte in einem Monat mit dem fertig ausgebauten Bulli in den Urlaub fahren.

Hilfestellung für private Schrauber

Daniel Duroshola ist als Bulli-Mechaniker unterwegs. Der Fachmann fährt zu privaten Schraubern, die bei ihrem eigenen Umbau nicht weiterkommen. Gerade betreut er eine ganz spezielle Kundin, sie will ihren Bus mit allerlei Extras ausstatten.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Ulrike Gädke
Autor/in
Stefan Heinrich