Die Nordreportage: Briefmarken unterm Hammer

Montag, 03. Juni 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 04. Juni 2019, 01:45 bis 02:25 Uhr
Mittwoch, 05. Juni 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

Klaus Veuskens versteigert seit 33 Jahren Briefmarken in Hildesheim. © NDR/video.arthouse

4,25 bei 28 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In einem Hochhaus ist ein Mann gestorben, der sein ganzes Leben lang Briefmarken gesammelt hat. Bis unter die Decke stapeln sich dort 550 Kartons. Die muss Klaus Veuskens vom gleichnamigen Auktionshaus in Hildesheim jetzt sortieren und bewerten. Sein Ziel: bei seiner nächsten Auktion damit einen hohen Preis erzielen.

Vier große Autionen jährlich

Bild vergrößern
Klaus Veuskens versteigert seit 33 Jahren Briefmarken in Hildesheim.

Klaus Veuskens ist einer von ganz wenigen Auktionatoren in Norddeutschland, die sich mit Briefmarken sehr gut auskennen. Seit 33 Jahren organisiert er viermal im Jahr große Versteigerungen, zu denen dann Sammler aus ganz Europa nach Hildesheim kommen.

Von wertlos bis wertvoll

Bild vergrößern
Vor jeder Auktion hat Klaus Veuskens unendlich viel Material.

Vor den Auktionen macht Klaus Veuskens überall in Niedersachsen Hausbesuche und sichtet dabei oft ganz unterschiedliche Sammlungen. Vielfach sind die Marken nichts wert, manchmal entdeckt er aber auch ganz besondere Schätze, die mehrere Tausend Euro bringen.

"Die Nordreportage" begleitet den Auktionator und die Briefmarkenbesitzer in den Wochen vor der Versteigerung und an dem Tag, an dem die Briefmarken unter den Hammer kommen.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Johann Ahrends