Der BAMF-Skandal

Die Akte Ulrike B.

Freitag, 15. Juni 2018, 21:15 bis 21:45 Uhr
Samstag, 16. Juni 2018, 08:30 bis 09:00 Uhr

Türschild mit Bundesadler.

3,64 bei 25 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Affäre um angeblich manipulierte Asylbescheide seitens der BAMF in Bremen beherrscht die innenpolitische Debatte seit Wochen. Seither geraten fast täglich tatsächliche oder vermeintliche Enthüllungen in die Öffentlichkeit. Politiker sprechen von "hoch kriminellem" Verhalten. Aber welche Beweise gegen die ehemalige Amtsleiterin und die anderen Beschuldigten gibt es genau?

Anhand interner Dokumente beschreiben Rechercheure von NDR und Radio Bremen den Skandalfall. Aber sie zeigen auch, wie alltäglich manche der heute angeprangerten Missstände in der Hochzeit der Flüchtlingskrise waren.

Weitere Informationen
Link

Neue Durchsuchungen in der BAMF-Affäre

In der Affäre um das Bremer BAMF hat es erneut Durchsuchungen gegeben. Dabei wurden Laptop und Handy der ehemaligen Amtsleiterin beschlagnahmt. Mehr bei tagesschau.de. extern

Produktionsleiter/in
Stefanie Röhrig
Autor/in
Christine Adelhardt
Susanne Hausmann
Nils Naber
Stella Peters
Britta von der Heide
Uwe Wichert
Redaktionsleiter/in
Stephan Wels
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/epg/Die-Akte-Ulrike-B,sendung802692.html